Strom Hagemann

Poesiebeauftragter a.D. und Gründungsmitglied

Pferd play

Bekanntlich liegt das Glück der Erde auf dem Rücken aller Pferde. Glück ist auch: bei jedem Fohlen wieder mal drei…

Continue Reading

17J/m/Zecke

Der Dortmund-Fan hat es nicht schwer. Er muss sich nicht bemüh´n. Groß sein Geist und sein Salär, im Bett kein…

Continue Reading

Logik

Gerecht nennt man den Leistungskrieg ist er kein ungerechter. Gerecht ist nun der schalker Sieg, denn Düsseldorf war schlechter.

Continue Reading

Der Bremer II

Geflügelmäster auf der Brust, im Kopf das Hirn der Henne. Durch Fisch bedingten Riechverlust, und wackelnde Antenne. 

Continue Reading

Franken danken

Im schwarzen Bayern helles Licht, ein Quell, wem es auch dürste! Fremden wedeln vor´m Gesicht milliarden Rostbratwürste. 

Continue Reading

Dichterpause

Der Hagemann hat viel zu tun, der Dichter ist begehrt. So muss das Spielgedicht heut ruh´n, weil er ins Ausland…

Continue Reading

Faulspiele

Bei Leitershofen, Wulfertshausen, Stätzling und Aystetten lungert man in Spielzeitpausen faul in Federbetten. 

Continue Reading

Stroms Dichterrätsel

Zahn- und Gehirnlose Fankultur? Gelsenkirchener Prekariat? Intellektuelle Diaspora? Bildungsferne User, Leser, Anhänger und Trittbrettfahrer? Ihr seid mehr als das! Stellt…

Continue Reading

Verpiszczek

Die Schale ist von kurzer Dauer, Bald wird sie gestohlen: Seit Monaten schon auf der Lauer: Dortmunds Spielerpolen.

Continue Reading

Hopp Solo

Die Hoffenheimer Spielanstalt ist strenger als die Stasi. Wer das nicht glaubt, der fragt dann halt den Chinedu Obasi. 

Continue Reading

Ich, Badenser

Ich süppel aus dem Bächle, ess` von der Kuh die Fladen, und ohne Ahnung lächle: „Hallo, ich komm aus Baden!“ 

Continue Reading

BuLi Uli

Im Ehebett verlangt die Frau: „Schatz, sag mir was Schönes!“ Der Mann schaut auf den Körperbau und gibt als Antwort:…

Continue Reading

Tim und Tom

Bei Delmenhorst und Westerfeld, vor Unterweser-Brake, sitzt der Bremer Torwartheld und plaudert mit Tom Starke. 

Continue Reading

Hotte on Air!

Es sei auf Horst Heldt verwiesen, der heute Abend  zur Arbeitslosen/Schüler/Studenten/Künstler-freundlichen Uhrzeit (23.00 Uhr) dem Biermann und anderen Fanfragen Rede…

Continue Reading

Nowhere Man

Liebe Gebührenzahler, Lieber Hans (den einzigen Gebührenzahler, den ich kenne. Haha. Schluß mit lustig.) Dear international Followers (Buon giorno Massimo!…

Continue Reading

Fußballleere

Das Land quatscht sich das Maul breit, kein Vorurteil wiegt schwerer, als das über die Faulheit der bundesdeutschen Lehrer. 

Continue Reading

Baden gehen

Freiburg, O du Ehrenstadt, wie oft wardtst Du bedichtet!? Wohlgenährt, von Geldern satt, so wird von Dir berichtet.

Continue Reading

Die Schule

Im Norden gibt es feines Beck´s, das weiß man im Geheimen, im Westen gibt´s den besten Sex, im Osten gibt…

Continue Reading

Der Bremer

Bevor die Dekadenz begann an deutschlands Weserufer, gab es noch ein Sturmgespann mit Allofs oder Rufer.

Continue Reading

Das Fohlen

Die Tragezeit der Stute beträgt dreihundert Tage. Ob im Dreck oder im Blute, Sie gebiert in jeder Lage.

Continue Reading

Der Aal

Kraken prophezeihten – mal punktgenau, mal vage – Siege, sowie Pleiten und gute Lottotage!

Continue Reading

Die Deutschen

Aus Stroms wöchentlichem Web 0.4-Gedichtzyklus “Verdichtung und Wahrheit”: Die Deutschen sind, so sagt man, Fan von PUR und Ingrid Steeger,…

Continue Reading

Der Adler

Ein Adler brach den Flügel, vereitelt wurd` das Fliegen. Doch wurd so mancher Hügel auch ohne ihn bestiegen.

Continue Reading