Aufruf zur Gegendemo

Kommenden Samstag, den 27. Juni 2020 haben „Schalke-Fans“ zur Demonstration am Berger Feld aufgerufen. Das sind übrigens genau die windigen Fans, die uns schon damals den lukrativen Viagogo-Deal versaut haben und Bücher schreiben über Radfahrten bis Saarbrücken. Lame! (

Unter dem Motto „Schalke ist kein Schlachthof“ wollen die Initiatoren unseren Vorstand sowie den Aufsichtsrat diskreditieren. Dabei wird die Demo ausgerechnet während des letzten Spiels der Saison gegen den SC Freiburg ausgetragen. Anstatt unseren Club lauthals vor dem Fernseher auszupfeifen, wird jetzt demonstriert. Das hat mit echten Fans nichts mehr zu tun! 

Wir rufen daher zur Gegendemo auf! Unter dem Motto „Schalke ist ein Schlachthof – Bratwurst 2€!“ hoffen wir auf laute und zahlreiche Unterstützung im Herzen Ostwestfalens. Wir treffen uns direkt nach Abpfiff um 17:15 Uhr in der Innenstadt von Gütersloh! Erkennungszeichen: Bratwurst im Brötchen (kein Senf!), Farben: Blau – Ultrabeuaty geht auch, Schlachtruf: Clemens vor, noch ein (Schweine) Ohr!

Selbst die Politik hat mitbekommen, dass die Nackensteakesser das Rückrat unserer Gesellschaft bilden. Was also sagt das über die Schlachter aus? Genau! 

Es ist mal wieder typisch Schalke, dass sich die gesamte Wut auf einzelne Personen konzentrieren. Ohne Clemens wäre Schalke nicht da wo wir heute sind! [sic!]

Wir haben ihm viel, nein alles! zu verdanken. Und jetzt wo er unseren Rückhalt benötigt, soll er direkt gebolzt werden. Das ist mit unserem Leitbild überhaupt nicht vereinbar. Clemens setzt sich für Mensch und Tier ein, hat beispielsweise Elefantenbays in seinem Wohnzimmer für die Nachwelt ausgestellt, vielen osteuropäischen Gastarbeitern Arbeit und ein Dach über den Kopf besorgt. Er entwickelt sogar innovative Pläne für die Entwicklung Afrikas. Und wer geht dann mit den Spieler am See spazieren wenn Clemens nicht mehr ist? Das kann man ja nicht einfach ausblenden. Ehrenmann!

Aus Gründen der Selbstquarantäne können wir leider nicht selbst vor Ort sein, hoffen aber, dass ihr ordentlich Flagge zeigt! Bitte teilt Bilder der Demo auf Facebook, Twitter und Instagram unter dem Hashtag #Wurst2Euro oder #Schalkeschlachtet

Viel Erfolg. Wir zählen auf euch!

Sebastian

Fakten:
Jahrgang '86 | Wohnhaft in Castrop-Rauxel | Drummer | Meistens auf'm Schlauch | Vater & Ehemann | #fcknzs
Sebastian

Letzte Artikel von Sebastian (Alle anzeigen)