Der Dárdaiismus und die Scheiss-Bayern

Schalke ist Zweiter. Schalke ist NUR Zweiter. Schalke ist NUR Zweiter, weil der FC Bayern nur 6 Spiele nicht gewonnen hat. Schalke ist NUR Zweiter, weil der FC Bayern bisher nur 15 Punkte gelassen hat. 3 Niederlagen, 3 Remis.

Lediglich folgende Teams haben den Bayern „Punkte gestohlen“:

10.HerthaUU4
4.HoffenheimSN3
9.GladbachSN3
6.LeipzigNS3
16.WolfsburgUN2

Das bedeutet auch: 12 Teams haben keinen einzigen Punkt gegen die Bayern geholt. Darunter Schalke und der BVB. UND: Die Hertha stellt das einzige Team, dass keine Niederlage gegen die Bayern einstecken musste.

Schalke hat aktuell 60 Punkte. Wir können am letzten Spieltag die Marke von 2001 knacken. Damals wurden wir Vizemeister. Mit 62 Punkten. Man nannte uns aber nicht den „Schlechtesten Zweiten aller Zeiten“. Sondern „Meister der Herzen“.

Damals haben wir zwei Mal gegen die Bayern gewonnen. Als einziges Team. Hätten wir das in der laufenden Saison wiederholt, würde der Abstand zu den Bayern nunmehr 12 Punkte betragen.

Würden nun die andere starke Teams wie Leverkusen, Dortmund, Frankfurt und Stuttgart einen Dreier einfahren haben, wären wir Ruck-Zuck wieder bei einem Tabellenstand von 2001.

Was ich sagen will? Die Bayern sind nicht unschlagbar. Alles was passieren müsste, ist, dass wir uns ein Beispiel an Pal und der Hertha nehmen, und endlich aufhören, mit vollen Buxen gegen die Bazis aufzulaufen.

Die Bayern werden von Saison zu Saison zur Meisterschaft geredet und geschrieben. Kein Wunder, dass jedes halbgare Talent inzwischen zu glauben scheint, dass es nur bei den Bayern Titel gewinnen kann. Dass dies dann eine selbsterfüllende Prophezeiung wird, sollte niemanden wundern…

Es braucht wieder eine Zeit. In der eine Niederlage gegen den Rekordmeister nicht mehr einkalkuliert und als geschenkt wahrgenommen wird. Es braucht Gift und Galle.

Ja, die Bundesliga hat ein Problem. Aber dieses Problem heißt nicht finanzielle Schere, und nicht Übermannschaft. Dieses Problem heißt schlicht und einfach „Fehlende Eier“. Und zwar die fehlenden Eier von mindestens 12 der 18 Teams…

Und ich bin mir bewusst, dass Schalke beispielsweise zwei beherzte Auftritte hingelegt hat und es einfach nicht gereicht hat. Aber das heisst ja nicht, dass man den Kopf in den Sand stecken muss. Das heißt eben: Schippe drauflegen, kämpfen und siegen!

Foto: Von Development-of-chicken-egg.JPG: Xiaoziderivative work: — Gohnarch – Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet  Development-of-chicken-egg.JPG, CC BY-SA 3.0, Link

Andreas

Andreas

Fakten:
Emotionsbeauftragter | Jahrgang '79 | Erster, letzter und einziger Verein als Aktiver: BV Rentfort | Wohnhaft in Bochum | Wurde mal fast von einem Affen tätowiert | Unheilbar Gutmensch | Glaubt nicht an soziale Vernetzung
Andreas

Letzte Artikel von Andreas (Alle anzeigen)