Nasenkataloggeblätter

Von einem neuen Gesicht sprechen die Verantwortlichen – allen voran Horst Heldt – in diesen Tagen, wenn von der Kaderplanung die Rede ist. Vielleicht ja erstmals seines. Denn nachdem er in Vergangenheit ja vor allem damit bemüht war, Magath’sche Altlasten loszuwerden, und zukünftige Altlasten zu generieren, indem er Notkäufe Notleihen aufgrund personeller Not tätigen musste.

Damit ihm dies gelingen kann muss er aber den Schalker Kader noch weiter entrümpeln, denn mit der eventuellen Rückkehr von Leihspielern wie Jurado, Annan, Hoogland, Escudero und Hofmann (Alle haben einen Vertrag bis 2014) wird der Kader trotz der Abgänge von Metzelder (Karriereende), Moritz (Mainz 05), Afellay (Zurück zu Barcelona), Marica und evtl. Rafael (Ende der Leihe) noch nicht wirklich schlanker und mit Hildebrand, Jones und Pukki gehen nur drei weitere Spieler in das letzte Vertragsjahr. Außerdem stehen mit dem von Bochum verpflichteten  Leon Goretzka und dem Jugendspieler Kaan Ayhan am sofort zwei weitere Jungprofis zur Verfügung und mit Santana wurde schon ein gestandener Profi verpflichtet.

Sprich: Horst Heldt scheint zuversichtlich, den ein oder anderen Spieler noch in ein neues Arbeitsverhältnis zu entlassen, um der Mannschaft dieses neue Gesicht – vermutlich um Julian Draxler – formen zu können.

Das Web 0.4 möchte mit euch im Katalog des Operateurs blättern und euch nach euren Faceliftingwünschen befragen:

Wer ist Streichkandidat?
Kann man jemanden wie Jones gehen lassen?
Sollte man Raffael versuchen zu halten?
Werden sich Spieler wie Meyer, Kolasinac, Goretzka oder sogar Ayhan durchsetzen können?
Brauchen wir Stars?
Welche der zurückgekehrten Leihspieler könntet ihr euch im Kader der nächsten Saison vorstellen?

Ich freue mich auf eure eventuellen Antworten zu der ein oder anderen Frage.

Andreas

Andreas

Fakten:
Emotionsbeauftragter | Jahrgang '79 | Erster, letzter und einziger Verein als Aktiver: BV Rentfort | Wohnhaft in Bochum | Wurde mal fast von einem Affen tätowiert | Unheilbar Gutmensch | Glaubt nicht an soziale Vernetzung
Andreas

Letzte Artikel von Andreas (Alle anzeigen)