Stimmungsautomaten

Trotz millionenschwerem Lohn
steht der Club schon lang im Stau.
Grund dafür ist dieser Sohn
einer ehrenwerten Frau.

Armut ist in Sinsheim rar.
so könnte man sich heilen,
das Schlachtrufsing-Vokabular
im Stadion zu verteilen.

Ein Flyer da, ein Zettel hier,
und Boxen zum Verstärken!
Die Stimmung wie im Ruhrrevier,
das würden Spieler merken!

Es wäre so ein einfach Ding,
Erfolg dort zu verorten:
Dietmars Diamantenring
für Kohle zum Supporten.

Doch liegt der Fehler der Idee
zu nah um´s zu erraten.
Das Kapital der guten Fee
für Stimmungsautomaten?

Leidenschaften gibt es nicht
für Fußballgeld zu kaufen.
Sie lassen sich aus Liebespflicht
im Stadion nur ersaufen.

Strom Hagemann

Strom Hagemann

Poesiebeauftragter a.D. und Gründungsmitglied
Strom Hagemann