Dichterpause

Der Hagemann hat viel zu tun,
der Dichter ist begehrt.
So muss das Spielgedicht heut ruh´n,
weil er ins Ausland fährt.

So wünscht er Schalke sehr viel Glück
beim Spielen gegen Mainz.
Gedicht? Es kommt, ist er zurück.
Doch heute gibt es keins.

Strom Hagemann

Strom Hagemann

Poesiebeauftragter a.D. und Gründungsmitglied
Strom Hagemann