Kann denn Liebe Sünde sein? Teil 2 – Ein Besuch im bayrischen Freudenhaus

Der Onkel Jupp gibt heut ein‘ aus
im Herrenhaus für alle:
Günstiger als Golfclubhaus
und billiger als Malle.

Er ist auch oft spendabel,
so goss es einst versteckt
in einen Nutten-Nabel
5-Euro teuren Sekt!

Das langweilt ungemein
besonders den Herrn Dante,
weil er den Bums-Verein
von innen noch gut kannte.

Auch nichts neues für Gustavo:
der kennt nackte Damen
schon lange aus der Bravo
und spart lieber den Samen.

Doch Ladies, ich sag´s unverblümt!
Ihr müsst euch gut verstecken!
Denn Franck zeigt gern, es ist berühmt,
sein unruhiges Becken.

In jedes Loch
schaut er gern rein
und sagt dann noch:
auch Spaß muss sein!

 

Strom Hagemann

Strom Hagemann

Poesiebeauftragter a.D. und Gründungsmitglied
Strom Hagemann