Stroms Dichterrätsel

Zahn- und Gehirnlose Fankultur? Gelsenkirchener Prekariat? Intellektuelle Diaspora? Bildungsferne User, Leser, Anhänger und Trittbrettfahrer? Ihr seid mehr als das!

Stellt Eure humanistische Allgemeinbildung unter Beweis und ratet, um welchen Dichter es sich in dem kurzem Klagenfurt-Gedicht handelt. 

 

Als Mann ohne Vergangenheit
soff er sich dort kaputt und breit.
Doch die Geburts- und Wirkungsstadt
wurd` dem Literaten satt.

Siebzig Jahre später,
– der Dichter liegt im Äther –
er ist derweil ganz arm krepiert,
als Schalke dort entspannt trainiert.

Der Fahrergurt im Wagen zurrt,
Und Huub derweil der Magen knurrt,
die Weiber dort? Total verhurt!
Willkommen seid´s in Klagenfurt!

Strom Hagemann

Strom Hagemann

Poesiebeauftragter a.D. und Gründungsmitglied
Strom Hagemann