Horst, der Köhler

Fünf Tage vor dem letzten Spieltag: Genau der richtige Zeitpunkt, euch schon mal die Stamm-Elf für die Champions-League-Saison 2012/2013 vorzustellen.
Siehe:

Unnerstall – Hoogland, Metzelder, Pliatsikas, Escudero – Annan, Kluge, Moravek, Deac – Edu, Wiegel

Wie bitte? Albern?
Ja. Doch die Gedankenspiele drumherum sind nicht uninteressant.

O.K., lassen wir beiseite, ob und wie viele und wer der Verliehenen zurückkommt. O.K., nehmen wir mal positiv an, dass von den Spielern Marke „Erste-bis-Anderhalbte-Wahl“ neben Farfán auch Kollegen wie – nur um mal Namen zu nennen – Höwedes, Jurado, Huntelaar gut und gerne gehalten werden können. Dann würde wohl das Spielsystem flexibler werden dürfen. Spätestens nach Raúls Abgang offenbart sich klarer als vorher noch das Fehlen eines Gestalters in der Mitte. Ich sehe niemanden, der hierfür eine Neuanstellung erhalten könnte oder sollte. Was ich sehe, dass der Herr Jurado genau hierhin gestellt werden sollte, in die Mitte, und ausgestattet mit dem Vertrauen darin, ihn dort ausreifen lassen zu wollen. Vielleicht kann er jetzt, nachdem Raúl weg ist.

Das System wäre dann wo möglich ein 4-3-2-1. Gefallen könnte mir, bei aktuellem Kader:

Unnerstall – Uchida, Höwedes, Papadopoulos, Fuchs – Matip, Jones, Jurado – Farfán, Draxler – Huntelaar

Wann kommt Fährmann zurück? Aber das nur nebenbei. – Als backing in der Kette gäbe es, na ja, Hoogland, und dann Metzelder, Escudero und Matip bzw. Höger, davor Höger und Holtby, und, na ja, Moritz und, na jaja, Kluge (?), auf rechts Obasi (Moravek?), und auf links… niemanden so wirklich. Und für den Hunter… äh… Gavranovic?

Hieraus wiederum folgt für mich: Horst Köhler, übernehmen Sie! Ein bisschen Kohle unter die (Kader-)Schmiede!

Die rechte Außenverteidigung sollte weniger sensibel sein. Ich will Rafinha zurück.
Ins hintere Mittelfeld jemanden hineinzukaufen, kann ich mir schwer vorstellen. Lieber den Stevens mal ein Bier mit dem Kluge trinken lassen. Wieso mag der den nicht so?
Und dann aber, Horst, scheint mir der linke Flügel etwas dünn zu sein. Da muss Draxler schon jetzt die erste Kraft abgeben. Aber wer steht dahinter? Obasi auf links? Pukki, der immer süß wirbelt, aber eigentlich nicht weiß, wohin??
Und schließlich: Was wenn Huntelaar ausfällt? Mit Marica nach London oder, sagen wir, Mailand reisen??

Also. Mach heiß, die Schmiede, Horst!

André

André

Fakten:
Zwischentonbeauftragter des Web 0.4 | Jahrgang erster Bühnenauftritt der Stones | Erster Verein: Rot-und-blau, W-S-V, und als Aktiver: königsblauer Delbrücker Spochtclub | WohnHAFT in Dortmund | Würde niemals in Lüdenscheid wohnen wollen | Hat das Consol Theater in Gelsen-kirchen mitgegründet, direkt neben dem Logo des Web 0.4 | unvergessliche Paraderolle: der blinde Trainer Otze Hirschregen
André

Letzte Artikel von André (Alle anzeigen)