BuLi Uli

Im Ehebett verlangt die Frau:
„Schatz, sag mir was Schönes!“
Der Mann schaut auf den Körperbau
und gibt als Antwort: „Hoeneß!“ 

Der Advokat von Cervelat,
von Nürnberger und Mett,
schafft den seltenen Spagat
von „Arschloch“ bis „adrett“.

Sein Bruder Dieter jedoch gilt
nicht grad als Samariter;
Sondern, der den Trinkdurst stillt
mit Schnapps und Margarita.

Uli ist kein scheues Reh,
er ist der Terminator,
der Streichholzkopf vom Tegernsee,
der Weißwurst-Imperator!

Als werbefrommer Markt-Gigant
hält der Millionär
das Spielerschicksal in der Hand:
wer lebt, entscheidet er.

Strom Hagemann

Strom Hagemann

Poesiebeauftragter a.D. und Gründungsmitglied
Strom Hagemann