19 Jul

Der Mövenmann

Mit halb gebroch´nem Flügel,
– WM schauend im Garten –
löste er die Zügel
und wurd` zum Hanseaten. (mehr …)

15 Jul

Tod oder Gladiolen

…sagte mal ein berühmter niederländischer Philiosoph! Tod oder Gladiolen heisst es auch für mich, denn heute werde ich mein selbstauferlegtes Schweigegelübde brechen. Mal sehen, ob es selbiges mit meinem Genick anstellt! Aber Tod oder Gladiolen heisst es auch für den FC Schalke 04. Und zwar eine ganze Saison lang. (mehr …)

04 Jul

Einfach mal die Fresse halten???

Die plötzliche Verpflichtung eines Managers, gestandene Spieler, die verschenkt werden, verletzungsanfällige, scheinbar ausgediente Spieler, die verpflichtet werden, Rücknahme des ausgegebenen langfristen Ziels Meisterschaft, Erhöhung verschiedener Preise und Gebühren, und jeden Tag neue Frage- und kaum Ausrufezeichen. Reguläre Verkäufe: Fehlanzeige. Ich würde gerne so viel nörgeln und meckern. Aber im Grunde ist es mit Magath wie mit Löw. Beide hatten bis jetzt Erfolg und haben kein Gegenwind verdient. Also werde ich vorerst einfach mal die Fresse halten und hoffen, dass alles ein gutes Ende findet.

04 Jul

Einfach mal die Fresse halten!!!

Das hätte Einigen nicht nur vor der WM – im Nachhinein betrachtet – sicherlich gut gestanden. Einschließlich oder vor Allem mir. Okay ich hab nie zu der Fraktion gehört, die Deutschland in der Vorrunde haben rausfliegen sehen. Aber Fußball zum Abgewöhnen habe ich allemal vorhergesagt. Und ich habe, wie viele andere mit mir, Herrn Löw die Fähigkeit abgesprochen, ein richtiges Team zusammenzustellen. Verlegenheit überkommt mich. Jetzt schon zum dritten Mal. Denn solchen Fußball habe ich eine deutsche Mannschaft noch nicht spielen sehen; Die Vorstellungen gegen Australien, England und Argentinien waren einfach wunderbar! Danke!

28 Jun

Grün, Frau Neuer!

Werte Mutter Manuels! Bitte, bitte, bitte, legen Sie Ihrem Sohn doch grundsätzlich das GRÜNE Trikot raus! Mit ihm hat nicht nur er selbst, sondern die gesamte deutsche Elf, wenn nicht gar die deutsche Nation das Geschick auf seiner und ihrer Seite. In GRÜN wurde Manuel Europameister, in GRÜN wurde in glänzendem Spiel Australien das Fürchten gelehrt, in GRÜN wurde heute England geschlagen, in GRÜN hat Manuel seinen Scorer-Punkt zum 1:0 gemacht, in GRÜN hat er wie magisch einen Ball aus dem Tor geholt, der ein Treffer gewesen wäre. Das grüne Trikot schenkt Ihrem Sohn zauberhafte Kräfte, Frau Neuer, bitte denken Sie dran, vor allem auch vor dem nächsten Spiel am Samstag gegen Argentinien! – Nie wieder darf er gelb tragen. (mehr …)

26 Jun

WM 2010 Abschluss Gruppe G+H

In der Gruppe G war eine Überraschung kaum mehr möglich. Die Elfenbeinküste ist nicht richtig ins Turnier gekommen und hatte im letzten Spiel nur noch theoretische Chancen. Größere Chancen hatte da die Schweiz in der Gruppe H, wollten ihre Chance aber einfach nicht nutzen und haben den Achtelfinalplatz zu Recht den starken Chilenen überlassen. (mehr …)

24 Jun

WM 2010 Abschluss Gruppe E+F

Endlich die richtigen Sensationen. Die Slowakei zieht hinter Gruppensieger Paraguay ins Achtelfinale ein. Der Weltmeister folgt dem amtierenden Vize Frankreich zurück nach Europa. Weniger überraschend dagegen der souveräne Gruppensieg der Holländer und der Achtelfinaleinzug der starken Japaner. Das verspricht eine Wundertüte in den Achtelfinalspielen. (mehr …)

24 Jun

WM 2010 Abschluss Gruppe C+D

Auch die Gruppen C und D haben ihre Gewinner gefunden. Die wohl großartigste Nachricht: Das Horrorszenario ohne afrikanische Mannschaften im ersten WM-Achtelfinale in Afrika konnte hat sich in Luft aufgelöst. Trotz Deutschlands knappem Sieg. Und ein garantiertes Topspiel gibts gratis dazu! (mehr …)

23 Jun

WM 2010 Abschluss Gruppe A+B

In den Gruppen A und B wurden gestern Sieger und Verlierer ermittelt. Somit sind die ersten beiden Achtelfinalspiele gesetzt, und beide Paarungen versprechen spannende Spiele, jedoch mit klaren Favoriten. (mehr …)

22 Jun

Endlich Finale!

1) Endlich Tore

Was im 7:0 Portugals gegen über Nordkorea gipfelte, deutete sich schon vorher an. Immerhin stehen den 25 Toren des ersten Spieltags nun satte 61 gegenüber. Vor allem die Südamerikaner stellten ihre Torgefährlichkeit unter Beweis, oder deuteten sie zumindest an. Von den anderen europäischen Teams haben es am 2. Spieltag lediglich Slowenien, Dänemark, Griechenland und Spanien zu mehr als einem Treffer gebracht. „Favoriten“ wie England, Italien, Frankreich, Deutschland und sogar die Niederlande hingegen  spielen Sparflammen- bzw. Gurkenfussball und mogeln sich – zum Glück nur teilweise – ins Achtelfinale. Wenn das weitergeht, braucht ab dem Viertelfinale nur noch spanisch und portugisisch gesprochen werden! (mehr …)

18 Jun

Heute, beim Nutella Frühstück:

Meine Tochter (7): „Papa, gegen wen spielt Deutschland heute eigentlich?“

Ich: „Gegen Serbien!“

Tochter: „Uff, das wird schwer!“

Ich: „Ja?!?“

Sie: „Ja, für Serbien!“

Okay, alles gesagt!

17 Jun

Die Fussball WM – Der 1. Spieltag

Der erste Spieltag der Endrunde – genauer genommen der Vorrunde der Endrunde – der Fussballweltmeisterschaft in Südafrika ist nun vorbei und kein Team konnte wirklich überzeugen. Kein Team? Da war doch was. Achja, der vielgeliebte Bundesschal mit den Topstürmern Klose, Gomez & Co.! Fast hätte ich (wie so viele Andere) zugeben müssen, dass ich unserer Nationalmannschaft und deren Trainer Unrecht getan hab, da ich Ihnen die Qualität abgesprochen habe, die sie letzendlich im Spiel gegen Australien unter Beweis gestellt hat. Hat Sie? Moment… (mehr …)

14 Jun

Der Mann mit der eisernen Maske

Jaaaaaaaaa, er lebt noch! Er lebt noch…? Die (nicht mehr lange) lebende Rhein-Legende zeigt in diesem exklusiven Interview-Sneak, dass er anders kann. (mehr …)

12 Jun

„Tu felix Austria“ – ein Gastkommentar

Du glückliches Österreich, du hast einen Zuckerbrausefabrikanten in deinen Reihen, der die Heiratspolitik der Habsburger auf der Weltbühne des modernen Fußballs zu immitieren versucht. Salzburg, New York, Leipzig, X-Alps, Racing, Air Race, Arenen – vermählt mit dem Namen des Gummibärchensafts. Und die Mitgift ist hoch, höher zumindest als die 30 Millionen Euro, die der Erfolgstrainer und Machtmensch Felix Magath von seinem Verein fordert, aber voraussichtlich nicht erhalten wird. (mehr …)

09 Jun

Das Web 0.4 WM Tippspiel ist endlich da!

Einfacher gehts nicht! Rechts registrieren, bzw. mit vorhandenem WEB0.4 Blog-Account einloggen und oben unter WMTS Tippabgabe tippen! Auf den Gewinner warten Ruhm und Ehre! Viel Spaß!

07 Jun

Jähes Ende der Ära Magath in Sicht?

Von Alarm ist im Focusbericht, basierend auf einem Gespräch (via dpa) mit Magath, die Rede. Alarmierend  nehme auch ich diesen Artikel wahr. Denn kurz gesagt, äußert Magath – wenn es nach dem Focus geht – nichts anderes als: Spielt ihr nicht nach meinen Regeln, habt ihr nichts mehr von mir zu erwarten! (mehr …)

01 Jun

Kahnbeinbruch

Oh je, Heiko Westermann. Trost, Trost, Trost, wenn du Schmerzen hast. Und wirklich gerne mitgefahren fährst, wie du sagst. Wir wünschen dir eine schnelle und gute Heilung, und dass du dann zum Saisonstart wieder in der Lage bist, „alles zu geben“ – dann, wenn’s wichtig ist. (mehr …)

29 Mai

Ein Schalker vor der WM

Schon seit zwei Wochen hängen sie wieder aus schmuddeligen  Ruhrgebietsfassadenfenstern und machen Flätterchen auf Mittelstandslimousinen bei den Fahrten zum Getränkemarkt: die Fähnchen. – Nein, nein, nicht nur schwatz-rot-gelbe, auch italienische, griechische… ein portugiesisches Flägglein habe ich schon gesichtet. Und, komisch, noch kein rotes mit Sichelmond. (mehr …)

26 Mai

Ein Schalker auf Reisen

Die Gerüchteküche um die Schalker Kultfigur Gerald Asamoah brodelt. Und es sind schöne Gerüchte. Schön zum einen, weil er angeblich für zwei Jahre zum Kultclub FC St. Pauli gehen soll. Könnte es eine schönere Wahl geben? Bei keinem anderen Bundesligisten würde ich unserem treuen Helden mehr Glück wünschen. Schön zum anderen, weil von einer Anstellung auf Schalke nach seiner aktiven Karriere die Rede ist. Asamoah ist Schalker und ich hoffe, er wird es lange, lange bleiben. Ich bin gespannt, in welcher Rolle das sein wird. Der dritte Aspekt, eigentlich eine logische Konsequenz, ist, dass Asamoah auf viel Geld verzichten würde. In Zeiten von Vertragsaussitzern wie Albert Streit eine respektable Geste. Asamoah wie man ihn kennt. Er hat noch Spaß an seinem Beruf. (mehr …)

21 Mai

Neuer Tag, neue Gerüchte!

1. El Número Uno

Womit wir auch schon beim ersten Thema wären. Manuel Neuer. Dieser soll angeblich seinen Vertrag vorzeitig verlängern, um den Diskussionen um seine Person einen Riegel vorzusetzen. Seine Verhandlungsposition könnte besser nicht sein, wird er doch von Magath immer wieder als unverkäuflich deklariert. Laut eigener Aussage hat Manuel Neuer ebenfalls keinen Grund zu gehen, solange Schalke in der Champions League spielt! Das dürfte allen Schalkern gefallen. Etwas mehr polarisieren tut da schon das nächste Gerücht. (mehr …)