Archive

09 Jun

Mein Name ist Schalke, das S steht für Irrsinn

Markus Weinzierl ist nicht mehr Trainer des Vereins. So melden es viele Medienhäuser zu dieser Stunde mit einer solchen Inbrunst,

13 Mrz

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust

Hat hier irgendjemand den Faust gelesen? Ich frage für einen Freund, der gestern ein Fußballspiel gesehen hat. Er traut sich

09 Dez

Unwort des Jahres 2016

Das frisch gekürte Wort des Jahres 2016 ist „postfaktisch“. In meinen Augen vollkommen zurecht, was mal wieder mit aktueller Berichterstattung

07 Dez

Glück auf, Glück auf! Der Steiger kommt! – Tradition und Identität

In der Öffentlichkeit ist es ein weit verbreitetes Wort: „Tradition“. Schalke ist ein Club von Tradition, der BVB, der FC

04 Nov

Einmal im Kreis

Ich lese momentan „Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär“ von Walter Moers und der bauschigte Blaubär ist gerade an

03 Okt

Relegation! Meister! Weltfrieden!

Da wir nach vier Spieltagen schon von Abstiegskampf sprachen, dürfte es uns nun freuen, den Saisonstart-Endspurt tatsächlich auf dem Relegationsplatz

12 Sep

Durchatmen Schalke

„Am Anfang sind die Bayern doch zu schlagen“, sagten sie. „Die Bauern haben sich noch nicht gefunden, da muss man

04 Aug

Lauthals die Fresse halten

Schalke ist den Lütten los. Die Reaktionen hierauf fallen vereinsintern und damit in der Fangemeinde wider Erwarten recht gelassen aus.

17 Apr

Web 0.4-Leaks – Verfahrenshinweise FC Schalke 04

Der Redaktion des Web 0.4 sind von anonymen Quellen hochbrisante Dokumente zugespielt worden, die Unvorstellbares offenbaren. Allem Anschein nach machen folgende

04 Apr

Salven aus der Nordstadt

In unserer Stadt sind SLib und ich, Herr Kevin Fritz Lehmann, stets Verkleidete. Aus vielerleuts Prinzip.

22 Dez

Der Web 0.4 Adventskalender TOR #22

Der rechte Flügel Steilpass über Kontinente Atsuto Uschi

17 Dez

Der Web 0.4 Adventskalender: TOR #17

Ein wieselflinker Jefferson, Farfan sein rechter Name. Man kennt ihn auch als Düsenjeff, Auf dass er nie erlahme!

12 Dez

Der Web 0.4 Adventskalender: TOR #12

Ich bin der Stürmer, doch ich zöger‘, Denn vor mir da steht Marco Höger. Achte ich wohlfein immer mein Bein,

07 Dez

Der Web 0.4 Adventskalender: TOR #7

Es spielten dereinst mit der Sieben Libuda, Raul und jetzt der Max So wirbelbunt, dass wir sie lieben: Meyer, unser

02 Dez

Der Web 0.4 Adventskalender: TOR #2

Lang‘ verletzt, war gar nicht schlimm: Hooglands Tim, Hooglands Tim. Lange raus, trotzdem noch drin: Der Hooglands Tim, jawoll! Mäht

14 Nov

Literaturensöhne: Neulich, in einem Sozialnetzwerk

HERR LEHMANN – NEULICH, IN EINEM SOZIALNETZWERK Eine dramatische Grille in einem Aufzug PERSONEN Herr Lehmann SkAndy ERSTER UND LETZTER

05 Nov

Literaturensöhne: Erwin Snowden an den FC Schalke 04

An die Zuständigen, Ich wurde gebeten, Ihnen bezüglich Ihrer Untersuchung zur massiven Spielerüberwachung zu schreiben.

25 Okt

Literaturensöhne: Die Verwandlung

Als Erwin Kollakowski eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.

19 Okt

Literaturensöhne: Till Eulenspiegel

Wie Till Eulenspiegel in Braunschweig alte Gewohnheiten pflegt, der Fußballtrainer in die Kabine scheißt, so dass Eulenspiegel eine Kiste Bier