16 Dez

Standortbestimmung 2017

Wir sind nicht das Team, das den berühmten Beton anrührt. Wir sind nicht das Team, gegen das man sich immer wieder neu erfinden muss, um einen Treffer zu erzielen. Und schon gar nicht sind wir das Team, welches 90 Minuten Dominanz auf den Platz bringt.

Nein. Wir sind aber das Team, dass es mit jedem Gegner aufnehmen kann. Denn wir sind das Team, das bis zur 98. Minute kämpft, wenn es sein muss. Wir sind das Team, mit dem du bis zur letzten Sekunde rechnen musst. Wir sind das Team, gegen das du dich nie sicher fühlen kannst, egal ob du 2, 3 oder 4:0 führst.

Wir sind mit Abstand das dynamischste Team mit dem agilsten Trainer der Liga. Unser kleiner Kader ist die festeste Einheit der Liga. Unsere Spieler kämpfen für- und miteinander.

Wir sind der FC Schalke 04. Wir sind keine Lachnummer mehr. Wir sind unbequem. Niemand will gegen uns spielen. Wir verlieren selten. Und auch, wenn wir nicht gewinnen mögen, seid euch sicher: Wir feiern unser Unentschieden mehr, als deine Mannschaft ihren Sieg gefeiert hätte.

Ich find’s gerade einfach nur geil!

Andreas

Andreas

Fakten:
Emotionsbeauftragter | Jahrgang '79 | Erster, letzter und einziger Verein als Aktiver: BV Rentfort | Wohnhaft in Bochum | Wurde mal fast von einem Affen tätowiert | Unheilbar Gutmensch | Glaubt nicht an soziale Vernetzung
Andreas

Letzte Artikel von Andreas (Alle anzeigen)

CasiS04Boy sagt:

Super geschrieben. Besser hätte ich das jetzt nicht ausdrücken können. S04 so zu sehen, das ist gefühlt schon einige Jahrzehnte her (Lach). Aber wirklich hoffe auf so eine Klasse Rückrunde wie es bisher lief.

Glück auf und Besinnliche Feiertage.

El Mo sagt:

Oh ja, das war immer unser Sehnen und wir haben so lange darauf gewartet.

Mic sagt:

Sehr schön geschrieben und so empfinde ich es auch, in bin sehr stolz auf das Team und diesen Trainer! Seit Jahren hab ich endlich wieder dieses Schalke-Gefühl!
Frohe Wheinachten euch allen!!

Carlito sagt:

Endlich werden wir mal für unsere Leiden der letzten Jahre belohnt. Und dabei ist es hat nicht so viel, was wir wollen. Kann gerne in der Rückrunde und den nächsten Jahren genau so weiter gehen! Eine stetige Entwicklung und ein immer wollen, wenn es auch nicht immer klappt. Egal.

Schreibe einen Kommentar zu El Mo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.