31 Okt

Fremdschämen 0.4

Ich schäme mich. Es ist schlimm. Schalke sollte sofort Dortmund an den grünen Tisch bitten und sich den Punkt aberkennen lassen. Wir haben ihn einfach nicht verdient!

Nicht nur, dass Kolasinac 3 rote Karten – dabei ist frei wählbar zwischen backsteinrot, vandijcksrot und alarmrot – hätte krieg(!)en müssen, nein, auch ein bis drei Elfmeter hätte der BVB durchaus verdient gehabt. Selbst die Latte war ein Blauer. Ein Schalker, wer da nichts böses denkt.

Hatte der Schiedsrichter denn vor dem Spiel nicht hingehört? Die Geschichte von “keiner wird so oft gefoult, wie der BVB” wurde ja nun schon früh genug in den Medien lanciert. Selbst auf der PK vor dem Spiel warnte Tuchel vor der “Männermannschaft” des FC Schalke.

Da darf man auch mal erwarten, dass die Spieler in gelb besonderen Schutz genießen! Im Gegensatz zu Höwedes‘ Hand übrigens. Wird die aus kürzester Distanz angeschossen, muss das Elfmeter sein. Immer und überall!

Und dann muss man auch die Dortmunder verstehen. Wie soll man Höchstleistung erwarten bei dem Publikum? Das stehen 80.000 Leute im Viereck und man hört nur die Fans des Gegners!

Vermutlich waren einige BVB-Spieler auch etwas irritiert, als die eigenen Fans es nicht schafften, geklaute S04-Banner richtig herum in die Kamera zu halten. Wer solche Fans hat, braucht eigentlich keinen Erzfeind.

Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass Sokratis beim Foul an Meyer nur gelb bekommen hat. Sonst wäre man noch doppelt bestraft worden…

Sebastian

Sebastian

Fakten:
Schlagstockbeauftragter | Jahrgang '86 | Wohnhaft in Castrop-Rauxel | Drummer | Meistens auf'm Schlauch | Große Fresse | #fcknzs
Sebastian
Soko04 sagt:

Alter, du hast ja echt NULL Ahnung von Fussball!

Fremdscham empfinde ich nur bei dir und deinen reißerischen Schwachsinn…

Klar hat Kola hart gespielt – evtl. auch gelb/rot würdig – aber Leidenschaft und Einsatz kritisieren… Is okay Klatschpappe…

Es war nirgendswo ein klarer Elfer – Benne´s Hand erst recht nicht!

Das die Zecken rumheulen wegen jedem „Wehwehchen“ rechtfertig deiner Meinung nach, dass sie Sonderstatus verdienen? Die machen sich derzeit nur noch lächerlicher als du…

Die Fans präsentieren die geklauten Sachen falsch rum – alter… *Kopf-Tisch-Kopf-Tisch*

flobbi04 sagt:

Ein schön geschriebener Text, der Sarkasmus und Ironie verbindet. Und doch zeigt er nur allzu deutlich was im Fussball viel zu oft schief läuft. Wie Medien, durchaus bewusst, Einfluss zu nehmen versuchen auf Ruf und auch den Verlauf von Spielen. Oder so manch eine Manschaft durch bestimmte Aussagen versucht, schon im Vorfeld, Unparteiische zu sensibilisieren. Statt sich auf den Fussball und die eigene Leistung zu konzentrieren.

Umso erfreulicher, das sich davon jemand nicht beeindrucken liess und (meiner Meinung nach) eine Grundsolide Schiedsrichterleistung in einem Kampfbetonten Derby gebracht hat.

Frank sagt:

Ironie ist nicht Deine Stärke. Ich würde Dir empfehlen den Bericht noch einmal zu lesen.

Ypsilon sagt:

Ich hatte irgendwie für ihn gehofft, dass er sich selber an der Ironie versucht…

Ypsilon sagt:

Äh, sollte natürlich „in Ironie versucht“ heissen! Mist! Glashaus und Steine und so.

EF04 sagt:

Hallo?! Nehmt bitte Soko nicht so hart ran! Wo gibt es heute noch so viel Information hinter der fetten Überschrift!? Da muss nicht jeder mit klar kommen! Wahrscheinlich zuviel *Kopf-Tisch* gespielt. Spielt lieber *Muetze-Glatze* macht auch dumm, aber auch mehr Spass!

Andreeee sagt:

Basti, genial. So’n Kommentar wie den ersten muss man erst mal kriegen.

Carlito sagt:

Treffend geschrieben, Basti!

privatpank sagt:

“ Eins rauf mit Mappe !! „