28 Okt

Ach, wissense,

… ich interessier mich ja gar nicht mehr so für die, dings, den BeVau Be hier. Brussja, sachtman ja auch. Ja gut, ich wohn hier seit zich Jahrn, sicha. Is auch ne gute Stadt, Doatmund, mussich sagen, is in Ordnung. Isne Stadt mit alles wassde brauchst, aber auch nich son Protzgiganto, wissense schon wie ich mein. Aber dat mit den schwatzgelb Heheho und so – nee. Irgnßwie tun die so als wenn die von hier wärn und in Waaheit sindie von irgnßwo. Ja gut, dat is bei den meisten nich anders, sachich mal.
Aber jetzt mal dieses so genannte Dörbie. Guckense mal.Da spielen die gegen diese von Schalke, da die Blauen. Die sind auch ausm Ruhrgebiet so wie wir. Und da wird schön Feindschaft gefleecht und so ein einfaches Fußballspiel wird zum Kriech erklärt. Jedenfalls von den Leuten runderum, ich glaub gaanich ma von diesen Profis selbs da. Aber die Presse, zich Seiten DörbieDörbieDörbie, so Vorberichterstattung, wer verletzt is und die Tacktick und der bessere Träner und so weiter und so weiter. Und natürlich dick mit Polizeipräsenz am Wuchern immer. Beim Fußballspiel! Müssense sich ma vorstelln!
Ja gut, n bissken findich auch in Ordnung dattman sich da auch mal beharkt, so spoatlich fähr, Konkerrenz is ja auch gut fürde Leistung un alles. Okäh. Aber wat die da draus machen, ich weiß nich. Mir is dat zu übertrieben.
Guckense mal. Jetz wohn ich in Doatmund. Und ich kenne doch ein paar Leute in Gelsenkiarchen, dat wissense ja, dat Schalke quasi Gelsenkiarchen is. Und die sind ganz nett, diese Menschen, sagen wir mal, sind auch nett. So. Soll ich die jetz blöd finden oder was? Oder hassen deswegen? Dattse nett sind obwohlse da wohn? Ich weiß nich. Also so Sprüche, die kenn ich. Hin wie her. Da tunse sich dat ganze Jahr nix, und verbotene Städte sind dat gegenseitig ja auch. Heißtes wenichstns immer. Hinfahn tut man ja doch, ja.
Und ich kenn ja jetz beides, ja, hier wohn und da auch öfters mal sein. Und unterm Strich, wissense, sind die Doatmunder den Schalkern gegenüber tiefer abgeneicht als andersrum, muss ich sagen. So im Vergleich. So mehr aus dem Gefühl, se wärn wat Besseres – un egal, obses innen letzten Jahrn spoatlich auch warn. Un die Schalker widder … die frotzeln nich so ausm Gefühl, sie wärn wat Besseres … Die wissen einfach, datse besser sind! Haha! Nee. Ich mein, die wärn gerne die Besseren, und könn es den andern nich so gut lassen, datses im Moment sind. So mein ich.
Ach, wissense, morgen is dat wieder, dat Dörbie? Ja gut. Also, wer gewinnt, will ich dann schon auch wissen.
Jau, machenses besser – Ihr
Hanns Dieter Hösch

André

André

Fakten:
Zwischentonbeauftragter des Web 0.4 | Jahrgang erster Bühnenauftritt der Stones | Erster Verein: Rot-und-blau, W-S-V, und als Aktiver: königsblauer Delbrücker Spochtclub | WohnHAFT in Dortmund | Würde niemals in Lüdenscheid wohnen wollen | Hat das Consol Theater in Gelsen-kirchen mitgegründet, direkt neben dem Logo des Web 0.4 | unvergessliche Paraderolle: der blinde Trainer Otze Hirschregen
André

Letzte Artikel von André (Alle anzeigen)