09 Jan

Wir kleiden dich: Knappindress

Sie ist nicht von dieser Welt. Zu liebevoll, fürsorglich, gefühlvoll, bezaubernd, gutherzig und hinreißend für eine Person alleine. Sie sprengt jede Mauer und gewinnt alle Herzen für sich:
Meine Freundin Anto(nietta). Schalke hat uns zusammengeführt. Erst nur über´s Worldwideweb, doch in 2013 war es schließlich so weit: Wir lernten uns auch im Reallife kennen.

Ich fieberte diesem Tag entgegen, freute mich, diese Powerfrau nun auch endlich persönlich kennenzulernen. Sie ist Italienerin, aufgewachsen in Deutschland und zur kompletten Verwirrung: wohnhaft in Frankreich. Und das merkt man sofort an ihrem Kleidungsstil. Sicher, trendy und einzigartig. So kam sie nämlich zu unserem Treffen nicht in 0815-königsblauer Montur, nein, sie trug eine „Eigenkreation“ zur Show. Und ich habe die Ehre diese hier mit ihrer Erlaubnis in der web04-Modewoche zu verbloggen. Danke, Anto! :-*

Man nehme: Ein königsblaues Trainingsshirt (gerne ohne fette Werbung) und verlängert dieses – sofern man nähsicher ist – mit weissen Trainingsstoff (oftmals leicht durchsichtig, deshalb beim Kauf möglichst darauf achten, dass dieser blickdicht ist) um eine Tennisrocklänge. So jedenfalls hat Anto es gemacht. Besonders gut gefällt mir der seitliche Längs-Schlitz.

Die einfachere Variante wäre einen weissen Tennisrock zu kaufen diesen an das Trikot zu nähen.

Einige von Euch haben vielleicht das weisse, grüne oder ultrabeauty Trikot zuhause. Auch hier wäre eine Umwandlung zum Trikotkleid ohne weiteres geschmackssicher möglich:
grünes Trikot = schwarzer Rock
ultrabeauty Trikot = dunkelblauer Rock
weisses Trikot = königsblauer Rock

Ein passender Abschluss zu dem Kleid sind natürlich Stiefel (so wie auch Anto sie auf dem Foto trägt). Nur BITTE liebe Schalketten: Finger weg von weissen Stiefeln ;-)
Heels würden auch gehen, nur sind sie meines Erachtens im Stadion, gerade wenn man einen Stehplatz hat, äußerst unpraktisch. Es sei denn, man beherrscht die Kunst über einen langen Zeitraum hohe Absätze mit der dazu passenden eleganten Gangart zu tragen.

Glück auf beim Nadel schwingen!

antokleid

Libera

Libera

Gleichstellungsbeauftragte a.D.
Libera

Letzte Artikel von Libera (Alle anzeigen)

eakus1904 sagt:

Da sieht man mal wieder, was Frauen für einen feinen Blick haben. Mir wäre niemals aufgefallen-selbst jetzt beim betrachten des Bildes-dass es sich nur um ein Kleidungsstück handelt, also das Shirt und der Rock zusammen genäht sind.
Also vielen Dank für den schönen Text und die Erleuchtung! :-)

omenanto sagt:

@eakus wir erleuchten dich gerne :)

Detlef (Doktor_d) sagt:

Wie war das noch? Web04. Wir bilden dich…

… auch in Modefragen. So sieht das aus. Und gut dazu.

Eine Frage hätte ich noch. Wären weiße Stiefel zum einem komplett weißen Outfit ok? Nur so Interesse halber.

omenanto sagt:

@Doktor_d nein, weiße Stiefel sind bei einer Schalkette tabu :)

SLib sagt:

Weil: Funkenmarieschenstiwwel!
;-)

Strom sagt:

Also ultrabeauty Trikot und Weißer rock geht auch?
Das mit den Stiefeln ist ja kulturabhängig.Schließlich spielt ganz Real damit.

Carlito sagt:

Tja, die Anto! Ohne Worte, einfach ein Original! Muss man einfach ins Herz schließen! ;)

Danke auch für den dazu bzw. zu ihr passenden Artikel. :)