14 Feb

Glücksprojekt Rückrunde Woche 4

Überraschende Ergebnisse im Glücksprojekt: Die Unzufriedenheit ist trotz der heftigen Niederlage bei den Bayern zurückgegangen. Niedrigste Erwartungen? Resignation? Ironie? Man weiß es nicht…

Fest steht aber, dass die Freude über Schalke auf ein neues Rekordminimum gesunken ist. Die Identifikation pendelt sich ebenfalls auf niedrigem Niveau ein. Die Bedeutsamkeit für den Rest der Saison hingegen wurde wieder als ziemlich hoch eingeschätzt.

rr_4

Für die treusten Teilnehmenden gibt es heute auch mal wieder eine persönliche Zwischenbilanz. Einfach Eure Mittelwerte unter den ersten 4 Zeichen Eures individuellen Codes ablesen (hier in einem Beispiel-Link fett markiert: https://www.soscisurvey.de/schalke/?r=AC252679). Diese Ergebnisse sprechen im Mittel eine klare Sprache: Negative Freude- und Identifikationsbilanz. Positive Unzufriedenheitsbilanz. Bis jetzt eine Saison, die uns emotional mehr kostet als sie uns gibt…

Anzahl Teilnahmen

Mittelw. Freude

Mittelw. Unzufriedenheit

Mittelw. Identifikation

AQ04

20

-0,30

0,97

-0,03

AW02

19

0,70

-0,65

-0,84

BD65

23

-0,20

0,74

-0,07

BY00

20

-0,02

0,00

0,06

BY84

21

-0,67

1,24

0,07

CK30

19

-0,39

1,05

-0,01

CS29

20

-0,75

0,33

-0,46

DO21

19

-0,51

1,32

0,01

EH51

21

-1,08

0,57

-0,02

EI38

20

-0,28

1,08

-0,35

GC61

21

-0,19

-0,01

-0,46

GD66

23

-0,45

1,35

0,13

GD83

23

-0,64

0,65

0,10

GE03

21

-0,75

1,60

-0,26

IK18

18

-0,40

-0,41

-0,18

JN86

23

-0,40

0,71

-0,02

JR42

20

0,04

-0,20

-0,30

JX52

21

-0,33

0,81

-0,23

KE75

24

-0,21

0,88

-0,41

KJ60

23

-0,57

1,06

-0,54

KU57

21

-0,19

-0,97

-0,79

KZ51

22

-0,72

0,85

-0,44

LC37

20

-0,69

1,20

0,44

LJ05

21

-0,02

0,92

0,33

LJ06

21

-0,20

1,87

-0,06

MG15

20

-0,24

0,33

0,39

MO32

22

-0,80

0,45

-0,25

NZ21

22

-1,02

-0,29

-0,68

OU26

23

-0,73

-0,03

0,08

PY81

19

-0,97

0,46

0,50

PZ94

20

-0,50

-0,18

-0,25

QU70

23

-1,59

1,36

1,12

QZ94

24

-0,13

-0,03

-0,54

SH68

23

-0,29

1,10

-0,07

SM90

21

-1,29

0,94

0,33

TG37

22

-0,05

-0,03

-0,29

TU65

20

0,19

1,15

-0,34

UA72

22

-0,14

1,32

-0,01

UG75

20

-0,61

1,35

0,50

UH39

20

-0,55

-0,92

-0,87

UM32

22

-0,25

0,30

-0,64

VC30

20

0,18

1,49

-0,43

VM34

20

-0,11

0,72

-0,80

VU34

22

-0,93

0,38

0,01

WJ94

24

-0,45

0,67

-0,09

WR54

21

-0,57

0,76

-0,89

XF65

20

-1,30

-0,55

-1,19

XK96

22

0,05

2,00

0,05

XM33

19

-0,49

1,26

-0,18

XP75

22

-0,81

0,59

0,18

YJ45

23

-0,85

1,22

-0,05

YX86

22

1,34

1,80

-0,99

ZI21

22

-1,17

1,33

0,03

ZR34

23

-0,49

1,33

0,14

ZV66

22

-1,25

-0,80

-0,40

ZX36

22

-0,67

-1,91

-1,25

ZZ57

21

-0,73

0,40

-0,37

Mittelwert

-0,46

0,61

-0,20

 

Skala reicht von -2 (sehr wenig) bis +2 (sehr viel)

Auch diese Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: Negative Freude- und Identifikationsbilanz. Positive Unzufriedenheitsbilanz.

Mathias

Mathias

Forschungsbeauftragter a.D.
Mathias

Letzte Artikel von Mathias (Alle anzeigen)