Mitmachen: Deine Saison mit Schalke – Das Glücksprojekt

„Seit ein halben Jahrhundert keine Meisterschaft! Dat is doch Kacke is dat!“

„Raúl ist das größte Ereignis, das jemals auf Schalke passiert ist!“

„Farfán, der olle Suppenkasper! Der soll mal vonne Couch und wat für seine Kohle tun!“

Schalkersein ist unmittelbar mit Leid verbunden. Leidenschaft, Mitleid, Liebesleid sind die Gefühle, die jeden Fan von Saison zu Saison begleiten und doch ist man am Ende irgendwie glücklich. Jeder kennt es. Auf nervenzehrende Anspannung folgt siegessichere Entspannung und kaum schaut man sich ein Video, der schönsten Hunter-Buden im Internet an, vergisst man die Leiden der Vorsaison und sagt zu sich leise: „Eigentlich, war ich doch glücklich.“

Nun zu unserem Anliegen. Ihr möchtet gerne wissen, ob das Schalker-Sein wirklich glücklich macht? Oder lügt man sich am Ende nur selber in die Faust und war strenggenommen nur frustriert?

Ein Freund, Leser und Psychologe hat sich Gedanken gemacht, wie man herausfinden könnte, ob Schalke einen am Ende der Saison glücklich gemacht hat oder nicht. Er wäre kein Psychologe, gäbe es keinen Fragebogen. Der ist aber sehr kurz und sehr knapp und sollte keinen davon abhalten, ihn zu beanworten. Das alles geht so:

Beginnen wird das Projekt in der folgenden Woche. Alle Teilnehmer und Glückssuchenden melden sich in den nächsten Tagen kurz unter diesem Link an:

https://www.soscisurvey.de/schalke/?q=anm

Daraufhin bekommt jede angemeldete Person einen eigenen personalisierten Link, auf den er oder sie sich jeden Montag/Dienstag – also direkt nach dem Spieltag – klickt, um den Fragebogen über die aktuelle Gefühlslage in Bezug auf Schalke auszufüllen.

Einmal monatlich gibt es dann eine gemittelte Rückmeldung im Web 0.4: Also könnte am letzten Freitag des Mona gezeigt werden, welche Emotionen der vorbeigehende Monat bei den Schalkern ausgelöst hat.  Das wird dann mit besonderen Ereignissen verknüpft, je nachdem ob Hunterlaar sich die Holzklotschen gebrochen hat, ein Derbysieg anstand, oder eine 7:0-Klatsche gegen Augsburg eintrat…

Am Ende der Aktion bekommt jeder Teilnehmer von unserem Freund und Glücksprojektleiter sein eigenes persönliches Profil über die gesamte Saison, mit dessen Hilfe der Teilnehmer für sich beantworten kann, ob Schalke ihn glücklich gemacht hat oder eher nicht. Auch kann man da sehen, ob die Identifikation mit dem Verein eher gesunken oder gestiegen ist. 

Außerdem könnte es dann im Web 0.4 einen Saisonrückblick über die gemittelten Ergebnisse geben: Gute Saison oder scheiß Saison in Bezug auf die Emotionen? Wir werden sehen uns sind gespannt.

Voraussetzung ist, dass sich viele an diesem Glücksprojekt beteiligen, denn nur dann macht es richtig Spaß!


Eichenfels

Das ist eine schwer amüsante Idee, muss ich echt zugeben. Solange am Ende nicht rauskommt das jeder Schalker ein potentieller Psychopath ist! Und so weit weg sind wir davon nicht, jedenfalls nicht an nem Derbytag ;)

eakus1904

Klasse Sache, da bin ich dabei!!

sisterray

Hauptsache glücklich. da mach ich mit

derwahrbaresi

mitgefangen mitgehangen

andres

also ich war auch glücklich mit dem 14. platz
das war ne saison, von der ich noch meinen enkeln erzählen werde

So geht’s mir auch. Mein größter Frustmoment in der letzten Saison war eindeutig das Liga-Spiel in Gladbach! Wenn es was Schlimmeres gab, habe ich es verdrängt!

Das is ja mal wieder ne geile Idee! Mitmachen ist ja quasi Pflicht, würde ich meinen! :)

Na dann…Glück komm auf!!!

bvbRotti

@Eichenfels
Wir als Dortmunder auch nicht ;)

Und gegen die pre-alpinen Springböcke sind’s dann Phobien -- ausgewachsene, versteht sich :)

EDIT (OT):
Die Vorbereitung UND das Tor gestern UND das Abklatschen danach … DAT war wat für’n Ralle sein Ruhrpott-Gedanken!

Mathias (der Freund, Leser und Psychologe)

Wow, schon über 80 Anmeldungen! Danke. Sonntag Abend bzw. Montag früh gibt es eine Bestätigungsmail an alle, die sich bis dahin angemeldet haben. Die beinhaltet dann auch Euren eigenen Zugangslink, unter dem Ihr direkt den Fragebogen zum ersten Mal ausfüllen könnt.
Das funktioniert leider nicht automatisch, daher erst Sonntag alles zusammen.

Bei weiteren Fragen, einfach mailen (siehe Anmeldelink) oder antweeten (@matkau), oder wie man das nennt. Oder die vom Web04 nerven :-)

[…] Das Web 0.4 sucht Schalker für ihr Glücksprojekt. […]

Himbolo

Hab noch keine mail bekommen!?!
Glück Auf!

Glück Auf!
Wie Mathias zwei Kommentare über dir geschrieben hat kommen die Mails frühestens am Sonntag Abend.

Mottekowski

Spitzen Idee. Da bin ich auf die Auswertung genauso gespannt wie auf das Abschließen der BL unserer Knappen.

BWG Mottekowski

Mathias

So… Mails sind endlich ‚raus. Leider erstmal mit fehlerhaften Links. Entschuldigung dafür. Mit den Links aus der zweiten Mail müsste es aber klappen.
Bitte den Link gut aufbewahren, den besitzt nur Ihr -- ich habe den nicht.

derwahrebaresi

link erhalten und funktioniert auch.

frage: start ab kommender woche, also nach dem ersten spieltag, oder darf/soll das gestrige pokalspiel schon einfließen?

Mathias

Ne ne, Start ab heute. Knapp die Hälfte der Angemeldeten hat den Fragebogen auch schon ausgefüllt.

bea04

lääääääängst erledigt! =)

war weniger zu beantworten, als ich dachte, hatte mich gerade gemütlich zurückgelehnt, da war schon aus die Maus =)

Christoph

Gerade erst gesehen und angemeldet. Super Idee! Ich hoffe, das klappt noch mit der Teilnahme.

Mathias

Jo, Anmeldung ist immer noch möglich…

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese Tags benutzen:
LINK: <a href="LINK" title="LINKTITEL">LINKTEXT</a>
KURSIVE SCHRIFT: <em>TEXT</em>
FETTSCHRIFT: <strong>TEXT</strong>
DURCHSTREICHEN: <strike>TEXT</strike>
SPOILER: [spoiler]VERSTECKTER TEXT[/spoiler]
ZITAT: <blockquote>ZITIERTER TEXT</blockquote>