23 Aug

Helsinki is hell

Es ist Dienstag der 23. August 2011. Ein Spieltag mit Two-Faced Schalke 04 liegt hinter uns, zuerst zu Tode betrübt, dann himmelhoch jauchzend und doch verwundert was denn das Ganze eigentlich soll. Lasst es doch bitte einfach sein, Bluthochdruck, Schweißausbrüche und die Bisse in die Tischkante nehmen mich zu sehr mit. Außerdem reicht es doch jetzt bitte auch damit, den Gegner zu quälen indem man ihm eine kleinen Vorsprung gibt, um ihn anschließend auseinander zu nehmen.

[blackbirdpie url=“http://twitter.com/#!/schimanski666/status/104197356819447808″]

Ach ja, einen Vorsprung gilt es ja noch aufzuholen. Um das Ganze schwieriger zu machen, hat man in Helsinki, der von mir als Kaffeefahrt prognostizierten Qualifikation im UEFA-Cup (den nenn ich aus Trotz immer noch so), mal komplett über 90 Minuten den Gegner aufgebaut und sich demütigen lassen. Ich war nicht nur wegen der Vorstellung selber stocksauer und gefrustet, sondern fragte mich schon vor dem Anstoß, ob das Kasperletheater um den spanischen Torero auch noch von Seiten des Vereins angefeuert werden musste. Oder kann mir sonst jemand erklären warum Raùl zuhause vorm Fernseher sitzt, wenn nicht aus dem Grund, ihn noch für andere Clubs und deren internationalen Auftritte warm zu halten? Sei es drum, seit Sonntag ist klar, dass der Trikotkauf sich doch für mehr als 2 Heimspiele gelohnt hat und die Verehrung des vom Boulevard so abgestempelten „Diva-Stürmers“ noch eine Saison fortgesetzt werden darf. FUCK YEAH!

Zurück zum Donnerstag und der jetzt doch schwierigen Aufgabe das Ding noch zu drehen. Ich hoffe das der Ville zählt, nämlich Bälle die er aus dem Tor holt und sich hinterher fragt, wo denn der 2:0 Vorsprung geblieben ist. Ich bin nach dem Spiel am Sonntag nun doch zuversichtlich, dass wir am Samstag in die Hauptrunde einziehen, auch wenn ich Sonntag gegen 16:15 Uhr nicht einmal Lust hatte in Richtung Arena aufzubrechen und mir das Ganze komplett zu schenken.

Glück auf.

Kevin

Kevin

Technikbeauftragter des Web 0.4
Kevin

Letzte Artikel von Kevin (Alle anzeigen)

schalker71 sagt:

Das ist Schalke! Geil, geil, geil!

@Limbos86 sagt:

Ich hoffe das wir das verdammte Hacke nochmal packen. Wichtig sind 2 schnelle Tore und dann heißt es: zum Abschuss freigegeben!
Je länger wir kein Tor schießen, desto länger verteidigen die Finnen mit Mann und Maus. Beim 2:0 von uns wären sie gezwungen an dem Spiel teilzunehmen.

David04 sagt:

Die werden auch bei 2-0 noch mauern und auf das Elfmeterschießen hoffen. Oder uns eiskalt auskontern. Wovon ich inzwischen allerdings nicht mehr zwangsläufig ausgehe.

Carlito69 sagt:

Oh doch, vor den Kontern habe ich gehörigen Respekt, vor allem, wenn unsere (sogenannte) Verteidigung wieder so startet wir die letzten 3 Spiele…

Wenn die Verteidigung bzw. die ganze Mannschaft so startet, wei man gegen Mainz aufgehört hat, dann bin ich doch vorsichtig optimistisch, dass wir das doch noch packen… ;-)

StanLibuda sagt:

Mahlzeit!

Wie ich es schon angedeutet habe… mit Farfan kommen
die Siege zwangsläufig! ;-)
Dabei bin ich froh, daß Farfan sich nicht noch verletzt hat.
… so oft, wie er von den Mainzelmännchen gelegt worden ist.

Ansonsten:
Hilfreich bei Siegen war bisher immer, daß z. B. Pässe über
5 m beim eigenen Mitspieler angekommen sind.
Ab und an könnten die Protagonisten dem Ball auch mal entgegen gehen, falls der Paß zu kurz gewesen sein sollte.
Gut, Fehlpässe gehören zum Spiel, aber in der Häufigkeit
nicht zum Profifußball.
Kann aber auch am Kunstrasen gelegen haben. ^^

Das Theater um Raul – dat Dingen überm U habe ich immer
noch nicht gefunden – scheint auch passé zu sein.
Muß wohl an mangelhafter Kommunikation gelegen haben.
Wobei ich mich dann frage, worüber sich die Herren unterhalten..
… beim Training und überhaupt.
Ich glaube, ich hätte mich zum ersten Mal als Schalker geschämt,
wenn wir Senior Blanco wg. „Blödheit“ verloren hätten.

Hauauchever, die Zeichen stehen auf Sieg.
Wenn die Mannschaft einen ähnlichen Driß abliefern sollte,
dann wäre ihr nicht mehr zu helfen…. und die Saison
wäre für mich um Einiges preiswerter.
Muß aber nicht sein.

In diesem Sinne
Glückauf

p. s.
3:0 reicht. (1. Min: Hunter; 2. Min: Raul; 3. Min: Farfan);-)

skAndy sagt:

Das Theater um Raul – dat Dingen überm U habe ich immer
noch nicht gefunden – scheint auch passé zu sein

Ääääh… wie machst du denn den Strich über’m e?

StanLibuda sagt:

Ú so meinst Du? :o)

Mit Erklärung von David04 konnte ich nix anfangen. ;-)