10 Apr

Neuer Putzfrauen Alarm

Dass Schalke wieder auf dem Erfolgskurs ist, ist offensichtlich. Dass van Gaal nun doch vorzeitig den Hut nehmen muss, lässt sich der Presse entnehmen. Dass sich Manuel Neuer angeblich mit Bayern geeinigt hat, steht wöchentlich als Highlight in der Bild. Dass aber Magath diesen schon längst an Bayern verkauft haben soll, was letzendlich zum Bruch zwischen Magath und Tönnies führte, dass berichtet bisher „nur“ die Putzfrau. Doch leider bedeutet das, dass es wahr ist.

Nun kann man wild und frei spekulieren. Über Kraft, über Wetklo und auch über Rost. Letzterer trennt sich zum Saisonende vom HSV, hat der Vereinsführung aber versichert, das er nicht in der Bundesluga bleibt. Zum Glück, will ich meinen. Doch muss ich mir über eine Nachfolge überhaupt Gedanken machen?

Ich habe vor ein paar Wochen geschrieben, dass ich Blog und Schalke an den Nagel hänge, sollte Neuer zu den Bayern gehen. Nicht nur deshalb schockt mich diese Nachricht sehr. Auch wenn sie kaum unvorbereitet auf mein Ohr trifft.

Andreas

Andreas

Fakten:
Emotionsbeauftragter | Jahrgang '79 | Erster, letzter und einziger Verein als Aktiver: BV Rentfort | Wohnhaft in Bochum | Wurde mal fast von einem Affen tätowiert | Unheilbar Gutmensch | Glaubt nicht an soziale Vernetzung
Andreas

Letzte Artikel von Andreas (Alle anzeigen)

Sebastian sagt:

Was für ne Putzfrau?
Bin ich zu uniformiert oder zu wenig inside oder muss man das nicht verstehen?
Freue mich über Aufklärung!

skAndy sagt:

Ja, die Putzfrau ist ein Insider. „Sie“ hat den Magath-Rauswurf hier „prophezeit“, sprich davon gewusst, als noch keiner davon gesprochen hat.
Neueste Info: 15 Mio. + Kraft. Das wird mir schlecht!
Noch schlechter wird mir, wenn ich bedenke, wie lange ALLE Parteien uns belogen haben. Eben auch Neuer selbst.

SLib sagt:

Nein, das ist nicht wahr. Darf nicht.
(Genau so wenig, wie du Schalke an den Nagel hängen wirst, skAndy.)

Mit der Tatsache selbst musste man ja zunehmend rechnen. Aber Kraft ist mir ebenso zunehmend unrecht. Und für, sagen wir geschätzt, demnach 13 Mio???? Neuer also verscherbelt????

skAndy sagt:

Ich rauche ja auch immer noch ;)

Ja, interessante Frage: Wie viel ist ein Jahr Neuer wert? Wenn er bereit ist, zu Bayern zu gehen, gar nicht soviel, wie ich immer dachte.

elmonolocoenelojodeltigre sagt:

Wenn die Putzfrau es sagt, dann ist es eben so. Schade, dass Du aufhörst, Deine Beiträge werden mir fehlen. Aber bist halt ein ganz oder gar nicht-Typ. Bewundere die Konsequenz. Machen die anderen eigentlich weiter? Bleibt mir nur noch zu sagen: Danke und alles Gute!

skAndy sagt:

Haha. Ich bin genau das Gegenteil. Die Inkonsequenz in Person. Wie, ob und wie lange es hier mit mir weiter geht, sag ich jetzt nicht, aber bis zum Saisonende, das ist sicher, ziehe ich durch. Sprich, wenn ihr euch monatelang von Tönnies und Co. anlügen lasst, und weiter am Ball bleibt, werdet ihr mir doch verzeihen, wenn ich mein Wort nicht halte, oder?
Trotzdem, wenn nicht mal ein Neuer aufrichtig ist, wer ist es dann im Bundesliga-Fußball noch? Da stirbt was in mir…

AngryAtze sagt:

Da kann ich „Gefällt mir“ wahrlich nicht anklicken, abba wie schon durch’s „rauchen“ angekündigt, wirste hoffentlich sehr schnell oder auf der Stelle „Umfallen“!…denn der Herr Neuer ist DAS nicht wert, wenn er denn zu den Bayern geht ( und das glaube ich spätestens seit dem Breuckmann/Hoeneß Talk & den permanent gestreuten ekelhaften Anspielungen von Kerner/Beckenbauer während des „Wunders von Mailand.“ Alle bei uns im Umfeld, wozu viele „Nicht-Schalker“ zählen, würden diesen Schritt zum jetzigen Zeitpunkt(Aufbruch unter Ralle) nicht verstehen!(stimmt so nich‘, eigentlich sowieso nicht!)….am wenigsten unse’re Tochter, abba wie das bei 5 jährigen so is’…sie leiden heftig & zum Glück auch nur kurz!….denn GEh’n wir hoffentlich mit SCHOBI inne näxte Saison und AUCH mit DIR! (oder muß ich mit E-7,5% drohen!!!)

skAndy sagt:

Quatsch… ich wetde zum bloggen keine Zeit mehr haben. Ich hab schon die Handschuhe an und trainiere fleissig… solange ich nicht rennen muss…

EuroFighter sagt:

mmmh, ich hörte auch schon sowas. Und Vieles von dem, das im Moment geredet wird, läßt sich mit diesen Hintergrundinformationen erst verstehen!

Im Moment ist es ein ständiger Wechsel: von Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt.
Freue ich mich heute erst einmal über den doch wohl geglückten Klassenerhalt.

Letzendlich werde ich aber auch einem Herrn Kraft seine Chance geben. Ich bräuchte sicherlich einige Wochen/Monate, bis ich mich an den Gedanken gewöhnt hätte, aber das was der junge Torhüter im Moment in München durch macht, hat er auch nicht verdient! Und Hoeneß verhält sich auf jeden Fall so, dass er keine Rücksicht auf derzeitige Situationen in München nimmt, da er schon einen Neue(n/r) hat.

Vielleicht mal ich aber auch für Mittwoch schon mal ein paar „Koan Kraft + koane Lügen!“-Plakate!

Schimanski sagt:

Wenn das stimmt verliere ich wirklich den Glauben. Das würde wehtun, das schmerzt schon jetzt. Vielleicht nichtmal weil er geht, sondern weil er uns belogen hat.

sable_rayder sagt:

Wieso denn belogen? Er hat doch nicht gesagt, dass er nicht zu den Bayern geht, oder?

Auf gehts ihr Roten sagt:

Ich hoffe das stimmt. Ich werde Neuer mit offenen Armen empfangen. Wir brauchen dringend ein Weltklassemann zwischen den Pfosten. Kopp hoch Schalker. Ihr findet schon ein guten Torwart ;-)

Schiffchen sagt:

Hm. Kurze Frage noch. Hat die „Putzfrau“ das irgendwo gepostet oder wird das von skandy gezwitschert?
Wenn dem tatsächlich so sein sollte, sollte man Neuer im Pokalfinale auf die Tribüne setzen. Für duisburg reicht Schober und der ist mittlerweile 1904% S04.
Und Neuer kann dann nächste Saison Champions League spielen, auf PS3 die ganze Nacht, von 12 bis acht.

skAndy sagt:

Ne, die Putzfrau flüstert mir sowas Sonntags morgens ins Ohr!

Marc sagt:

Aber wie soll man denn jemanden wie Kraft „kaufen“ (und in diesem Zuge auch noch Neuers Ablöse senken), der keinen Vertrag mehr hat??? Wenn Herr Magath das hinbekommen hat… ja dann fehlen mir die Worte.

skAndy sagt:

Auch das ist eine gute Frage. Aber von gesenkt war ja keine Rede. Aber klar, wenn Neuer für 15 Mio. verkauft wurde, ist das schon kriminell!

Marc sagt:

Da hast Du recht. Von „senken“ war nicht die Rede. Es spuken einfach zu viele Summen durch den Blätterwald und innerlich habe ich mich dann wohl bereits auf die 20 Mio. € festgelegt ;-)

Es ist wohl letztendlich auch egal, wer Nachfolger von Neuer wird, denn der Druck auf diesen wird mittlerweile so groß sein, wie es momentan bei den Bayern ist.

Die Zeiten, dass jemand aus der eigenden Jugendmannnschaft herangeführt werden kann, sind wohl mit unserem heutigen Torwart auch Geschichte, denn jeder wird nun an Neuer gemessen…

Und damit hätte bestimmt auch ein Lehmann, Kahn oder jeder aktuelle Torwart seine Probleme.

skAndy sagt:

Das weiß ich nicht. Neuer ist ein Toptorhüter, keine Frage, aber das hier finde ich auch eine interessante Ansicht:

http://www.11freunde.de/bundesligen/137542/der_beste_weltbeste

Marc sagt:

Es geht meiner Meinung nach auch gar nicht darum, ob Neuer fehlerfrei spielt oder nicht.

Es geht vielmehr um die Wahrnehmung der (meisten) Fans, bzw. um diese gottgleiche Darstellung als „Schalker Jung´“, auch wenn hier die Stimmung aufgrund des evtl. bevorstehenden Wechsels zu Neuers Ungunsten zu kippen scheint.

Wir haben den vermutlich besten Torwart und jeder weitere muss genauso gut, wenn nicht noch besser sein und dazu auch noch der Urschalker überhaupt.

Das zu toppen wird wahrlich schwierig werden. Und in diesem Zuge kann ich mir auch kaum vorstellen, dass die Erwartungen (ob es um den Torwart oder die Meisterschaft geht)heruntergeschraubt werden, oder?

Und ich hoffe, dass das Wechseltheather bis zum 32. Spieltag geklärt wurde… nicht auszudenken, was los ist, wenn es dann für Bayern die letzte Chance wäre, den dritten Platz zu erreichen und wir doch noch an Europas Tür klopfen… Und dann kommt eine der legendären Flugkopfballeinlagen Neuers…

skAndy sagt:

Heute wieder eine Meldung aus England. Entweder muss ich mal ein Wörtchen mit der Putzfrau reden, oder das ist ein gaaaanz mieses Spiel…

http://www.teamtalk.com/news/7555/6855815/Neuer-agent-denies-done-deal

Fiete sagt:

mal ne doofe frage, aber würde Neuer auch noch gehen wenn Bayern es nicht schaffen würde die champions league zu erreichen und schalke den pokal, also auch uefa pokal teilnahme holt?! Spielerisch würde ihm das doch nichts bringen. Nur schalke bekommt dann keine ablöse.
Hmm… hmmm… ach das ist alles doof.

SLib sagt:

Äh… wieso dann keine Ablöse??

Der link auf die britische Insel ist sehr interessant. Schön(er) wär’s. Alles in allem gilt es offensichtlich im Moment noch, mal für einen Augenblick oder zwei die Luft anzuhalten. Und Tee zu trinken (hehe). Nix gegen die generelle Zuverlässigkeit von Putzfrauen. Aber die können ja vllt. auch mal fehl gehen. Evtl. hoffehoffehoffe. Und die Aus“putzer“ hießen früher Katsche Schwarzenbeck. (Oh Mist. Der wiederum war Bayer. Falscher Kommentar, in diesem Zusammenhang)

hellwach sagt:

Manu soll jetzt am Ende der Saison gehen. Ich wünsche ihm, dass er glücklich wird.

Ich bin großer Fan von Neuer. Als Torwart schon seit Slomka ihn befördert hat, als Typ mittlerweile auch.
Ich erwarte allerdings von einem jungen Mann im Alter von 24 Jahren nicht, dass er für mich 00die Verantwortung -quasi im Alleingang- dafür trägt, dass meine ganz und gar unrealistische und romantische Hoffnung, dass „meine“ Werte noch in anderen Bereichen des öffentlichen Lebens existieren.

Also geht es um Geld. Da kann ich ihm nicht böse sein, dass er annimmt, was ihm geboten wird. Geht er am Ende der Saison tut er für seinen Verein doch -sozusagen im Vorübergehen- etwas überaus Gutes. Er besorgt S04 einen 8stelligen Erlös für die Verkürzung einer einjährigen Wartezeit. Das Geld, das auf das Konto des S04 fließt, könnte er selbst in einem Jahr -dann ablösefrei- doch weitgehend selbst kassieren.

Und nebenbei bemerkt: Wenn Manuel Neuer, bei welchem Verein auch immer, die Verantwortung in der Mannschaft, auf dem Platz und im Verein übernimmt, die er in dieser Saison auf Schalke trägt, wird ihm das trotzdem in weitaus geringerem Maß Druck machen, als er heute hat.

Ich möchte jedenfalls nicht die personifizierte Seele des FC Schalke 04 sein. Das konnte ein Charly Neumann machen/sein. Ein Leistungssportler, der auch noch am laufenden Band die Unzulänglichkeiten seiner Vorderleute ausmerzen muss, kann das dauerhaft gar nicht aushalten.

Also Manu, ab nach München, guten Flug DUS-MUC, komm gut an, werde glücklich und bleib königsblau im Herzen. Auf ein Wiedersehen. Glückauf!

PS: skAndy, diese causa hast du auch schon mal gelassener kommentiert

christian sagt:

Ich weiss nicht was zur Zeit richtig ist, aber für einen Mann mit einem Vertrag in der Tasche ist
mir Hoeness zu nervös. Wenn er in der Vergangenheit Transfers safe gemacht hatte, dann hat er
sich meist nur in dem Sinne „wir werden das zu gegebener Zeit kommunizieren“ geäußert.
Diese Andeutungen wie „eurer Torwart ist stark gefährdet“ klingt nach Pfeiffen im Walde.
Dazu paßt auch der oft genau terminierte Medienterror.
Zu einem Wechsel innerhalb der Vertragslaufzeit gehören immer 2 die zustimmen müssen,
Spieler und Verein. Hätte Magath einen solchen ohne Legitimation ausgehandelt, dann wäre das
Vertragswerk mindestens anfechtbar, wahrscheinlich sogar nichtig.
Andererseits so dumm wie sich Hoeness zu diesem Thema anstellt (siehe gestern) kann der
Berater von Neuer wohl locker Gehälter um die 10 Mill. p.a. heraushandeln.
Dafür würde mancheiner seine Schwiegermutter in kleinen Aldi Tütten mitbringen.

Andy wie steht es um deine Kopfballstärke, schaffst du 30m + x ? ;-)

skAndy sagt:

30 Meter nicht, aber zum Gegenspieler kriege ich ihn auch!

skAndy sagt:

@hellwach Danke für den Link. Sehr interessant. Meine Haltung diesbezüglich hat sich so sehr gar nicht geändert, aber meine Nerven sind schon arg angekratzt. Gelassen bin ich wirklich nicht mehr. Das hat nichts mit dem Fakt zu tun, dass Neuer wechselt, sondern damit, wie da momentan mit den Fans gespielt wird. Unabhängig davon, wie der Stand der Dinge ist.

Mit der Romantik hast du vermutlich Recht. Es ist unsinnig, das alles auf Neuer zu projizieren. Aber auch traurig, dass es überhaupt so sein muss. Dass ich mich mit meiner Hoffnung so sehr an Neuer geklammert habe, liegt ja eher daran, dass ich andere Werte als Geld im Profifußball gänzlich vermisse, und wenigstens ihm das zugetraut hätte. Als einer von uns. Aber es ist eben wie in der Politik und der Wirtschaft (wo bei es ja eigentlich Wirtschaft ist). Mit Werten kommt man da vermutlich gar nicht erst nach oben…

Ich bin inzwischen – genau wie bei Magath – einfach froh, wenn es durch ist. Egal wie. Und – um das auch nochmal zu verdeutlichen – ich habe in der Umfrage für „wiederkommen“, „immer Schalker“ und so weiter gestimmt. Auch wenn ich manchmal sauer, nein, auf infantilste Art und Weise eingeschnappt bin!

Baggerfahrer sagt:

Sind ja interessante Spekulationen, aber sie drehen sich seit Monaten im Kreis. Die einzigen, die anscheinend einen klaren und ruhigen Kopf dabei bewahrt haben sind Neuer und sein Berater und ich muß sagen, das flößt mir inzwischen Respekt ein. Es gibt von den beiden keine Wasserstandsmeldungen, die mal so, mal so ausfallen, sondern eigentlich eine glasklare Linie, die da lautet: Solange nichts in trockenen Tüchern ist, werden wir uns bedeckt halten, weil wir sonst ein Bild in der Öffentlichkeit erzeugen, das keinem zuträglich ist.

Fakt ist:

* Manuel Neuer hat freie Wahl. Er kann nach München, zu Arsenal oder zu Manchester gehen und dabei auch noch die Konditionen diktieren.

* Die mediale Öffentlichkeit hat neben seinen Leistungen dafür gesorgt, daß sein Marktwert von Tag zu Tag gestiegen ist.

* Die Chancen für Bayern, ohne Qualifikation die CL zu erreichen, sind Null. Über einen dritten Platz würde man sich dort derzeit freuen und ob Neuer sich das antun will? Das Gerede von „in den nächsten Jahren international spielen“ ist berechtigt, aber derzeit bringt man die Bayern damit nicht zwingend in Verbindung.

* Schalke hat beste Voraussetzungen international zu spielen, sei es im „Loser-Cup“ (O-Ton Lichtgestalt) über den Gewinn des Pokals, oder aber auch noch auf den 5. Platz, der nur noch 6 Punkte bei 15 noch zu vergebenden entfernt ist.

* Und wo wir bei international sind: Keiner, aber auch wirklich keiner, hat den Knappen zugetraut, Mailand an die Wand zu spielen, so daß das Halbfinale in der CL schon fast erreicht ist. Und wer ManU oder Chelsea letzte Woche gesehen hat, wird immer daran gedacht haben, daß die mit Spielwitz und einem guten Torwart zu schlagen sind. Und Finale ist zwar unrealistisch, aber möglich und wie das ausgehen kann, wissen die Götter. Wie man allerdings weiß, ist der CL-Sieger (Jaja, ich weiß) automatisch für die nächste Saison qualifiziert.

* Neuer wird auf Jahre hin die Nummer 1 der Nationalmannschaft sein, und dafür ist es egal, wo er spielt, hauptsache Spielpraxis und nicht gerade 3. Liga.

* Mit Rangnick hat S04 nun einen Trainer, der vielleicht sogar mal etwas länger bleibt, bei dem in der entsprechenden Konstellation der Erfolg kommen wird, wohingegen bei den Bayern Heynckes sitzt, der maximal eine Saison bleibt. Zukunftssicherheit und ruhiges Arbeiten ist derzeit bei Schalke wahrscheinlicher als bei Bayern und sogar bei ManU, denn wie lange Ferguson noch bleibt, bei seinem Alter, steht auch in den Sternen.

* Die Bayern sind nervös, sehr nervös. Trotz allen Buhlens um Neuer haben sie nichts, aber auch gar nichts in der Hand, egal was die Lichtgestalt erzählt und egal wie sehr Hoeness die Geschichte schon als abgehandelt darstellen möchte. Fakt ist: sie verhungern am nicht ausgestreckten Arm.

Meine Prognose:

Neuer wird auf Schalke verlängern und dabei den Vertrag des Lebens bekommen, weil Schalke es sich dank CL-Einnahmen, die nicht zuletzt er gesichert hat, leisten kann. Die Ablösesumme wird Ronaldo-Höhen erreichen.

Halten wir fest: Neuer will international spielen, will weiterhin No.1. der NM bleiben, will deutlich mehr verdienen, langfristig in Ruhe arbeiten, ein Umfeld haben, in dem er sich wohlfühlt und idealerweise internationale Erfolge feiern.

Außer S04 fällt mir kein Verein ein, der ihm all das bieten kann. Mark my words.

skAndy sagt:

Ein Versuch, die stets zuverlässigen Aussagen der Putzfrau und die aktuelle Situation zusammenzubringen:

– Magath hat Neuer an Bayern verkauft.
– Tönnies war nicht informiert.
– Magaths Gunst bei Tönnies sinkt ins unermessliche.
– Tönnies will Magath loswerden, kann sich das aber nicht leisten.
– Magath hat einen Fehler gemacht, da er bei dem Neuer-Deal Beraterprämien gezahlt hat, die er hätte vom AR genehmigen lassen müssen.
– Tönnies nutzt diesen und vllt. ein zwei andere Formfehler, um Magath zu canceln.
– Magath entdeckt wiederum Formfehler bei der Kündigung und kündigt.
– Beide Parteien einigen sich auf eine relativ geringe Abfindung und vor allem Stillschweigen über die begangenen Fehler.
– Schalke versucht aufgrund der Formfehler, den Deal rückgängig zu machen.
– Aufgrund des laufenden Vorgangs wagt keine Partei eine Äusserung.
– Durch die veränderte Situation bei seinem Herzensclub kann sich Neuer nun doch eine Verlängerung gut vorstellen.

VORSICHT: WILDESTE SPEKULATION!

EuroFighter sagt:

so stell ich mir das aber auch vor! Ich glaube nicht, dass Neuer selber mit der Situation zufrieden ist, aber bei laufendem Verfahren muss man halt schweigen.

skAndy sagt:

Neues Futter für meine „ganz und gar unrealistische und romantische Hoffnung, dass “meine” Werte noch in anderen Bereichen des öffentlichen Lebens existieren“.

http://www.tz-online.de/sport/fc-bayern/schalke-julian-draxler-ich-wuerde-niemals-bayern-gehen-1200569.html

hellwach sagt:

@ Baggerfahrer

So wünsch ich mir das auch.

@ WILDESTE SPEKULATION

Klingt in sich geschlossen, ich merke dennoch an, der Magath konnte mit dem Hoeness:
1. überhaupt nicht und 2. sich im besten Fall auf das ob, wann und die Höhe der Ablöse einigen. Was beide nicht konnten: Für den Spieler unterschreiben. Das Steinchen fehlt im Puzzle.

@ Campino Draxler

bin ganz gerührt ***schnief***

hellwach sagt:

Magath, Felix -ist ein großer Macher
Ist Trainer, ja – und liebt Geschacher
Auf dem Brett und auf dem Rasen
Kennt Oktoberfest und auch den Wasen

Er nannte uns nie einen Preis für Neuer
Er sagte nie, niemals „wird teuer“
Im Gegenteil hieß die Geschicht:
Der Manuel ist „das Gesicht“

Vielleicht geht der jetzt bald nach München
Was sich dort viele gar nicht wünschen
Nun gut, gewiss wird, was wir lange kannten,
Bayern-Fans sind Ignoranten.

Doch Obacht Freunde, seht die Zeichen,
Es muss nicht nur der Kraft dem Neuer weichen.
Es erbt auch nicht ab ersten Juli
den Trainerjob der Pezzaiuoli

Der Stani geht -aus groß wird winzig-
Von Hamburg weg -igitt- nach Sinzig
Da passt´s dann wohl, es muss wohl sein,
Mir fallen Kohle und Charakter ein!

Jetzt fehlt nur noch zur Depression
die Meldung, ach ich hör sie schon:
Raul will weg, wohl zum FC
und Draxler geht zu RWE

Die kasse leer, die Spieler weg
Nass wirst´e auch, das Dach ist leck
Scheiß auf Berlin und Inter, welch ein Grausen
ich werd jetzt Fan von Rot Weiß Oberhausen

skAndy sagt:

Geil, machen wir beide einen RWO Blog?

httpv://www.youtube.com/watch?v=-Sg8LeWXQ_s

[…] wehre mich noch immer, oder soll man besser sagen ich hoffe bis zuletzt, das das Web04 Putzfrauenorakel nicht Recht behält, das das alles nicht stimmt und wir weiter mit ihm unsere Lieder singen […]