18 Mrz

Zurück ins Glück?

Rangnick wirds machen. Magath wird’s machen. Heynckes auch? Alte Liebe rostet nicht, sagt der Volksmund. Wie oft das in der Vergangenheit gut oder schlecht lief, soll in meinen Lieblingsnichtschalkefußballblog, nämlich dem des Trainer Baade, zusammengetragen werden. Da ist schon einiges zusammengekommen!

Auf Schalke ist Magath nun Geschichte. Sein Geist lebt aber weiter. Zum Beispiel beim Einwechselspielerraten im Königsblog. Dann wird halt eben Eichkorn into-the-brain-geguckt. Auch der dazugehörige Artikel sehr bemerkenswert, denn wenn selbst Torsten Wieland, die Bank unter den Schalker Blogs, die Insel unter den Verrückten, ja, so oft der Wellenbrecher jeglicher Krisenberichterstattung rund um unseren Club nicht mehr weiter weiß, darf man davon ausgehen, dass die aktuelle Situation sehr skurril ist. Nicht, dass wir das nicht sowieso gewusst hätten…

Dass der Tag heute nicht viel unruhiger wird, als der Rest der Woche, dafür wird schon die Champions-League Auslosung sorgen, die für 12 Uhr angesetzt ist und live auf Eurosport übertragen wird. Wer im Büro sitzt, kriegt von allen gut sortierten Sportportalen einen Liveticker um die Ohren gehauen. Schnelle Wünsche an die Glücksfee werden hier noch angenommen!

Wir lesen uns!

 

Andreas

Andreas

Fakten:
Emotionsbeauftragter | Jahrgang '79 | Erster, letzter und einziger Verein als Aktiver: BV Rentfort | Wohnhaft in Bochum | Wurde mal fast von einem Affen tätowiert | Unheilbar Gutmensch | Glaubt nicht an soziale Vernetzung
Andreas

Letzte Artikel von Andreas (Alle anzeigen)

elvagabundistaazulreal sagt:

Was ich echt schade finde: Ich hätte WOB gerne mit Hoeness und Littbarski absteigen sehen… So könnte es nächste Saison auf ein Meisterschaftsduell zwischen S04 und WOB hinauslaufen.

Was mir in der letzten Zeit noch aufgefallen ist: Im Fussballgeschäft sind echt wenig legale Typen unterwegs. Allofs, Schaaf, Kuntz fallen mir spontan ein. Ansonsten dominieren doch eher die Scheisskerle.

skAndy sagt:

Ob dich mit dem Namen noch jemand erkennt? :D

Trotzdem: Recht hast du. Obwohl ich Dutt und Stanislavski dazu zählen wollen würde.