Der Küster aus Marl

Tim aus Mülheim an der Ruhr
hat Nachrichten gewittert,
die wurden dann per Tastatur,
an Desirée getwittert.

Desirée befindet sich
zur Zeit an einem Ski-Ort.
Sie schmiert vor Freude, unmerklich,
Popel auf ihr Keyboard.

Im Hintergrund der Ski-Pension
hört sie alten Blues.
Sie greift zu ihrem Telefon,
und verteilt die News.

Der Anruf endet bei Jean-Pierre,
der nimmt die News gelassen.
Anders als Maurice und Claire –
die können es kaum fassen!

Sie fragen Nofretete:
„Kommt er wirklich wieder?“
Doch die ist auf’ner Fete
und singt besoffen Lieder.

Eine wahre Augenweide,
sagt Jill und sagt Carlotta.
„Auf Schalke war“, das finden beide,
„nie ein Spieler hotter!“

Marcelo von Arabien –
so wird er dort genannt.
Bei uns füllte er Stadien,
mit Jesus an der Hand.

Nun weiß man immer noch nicht recht,
was stimmt an dieser Mär?
Es wäre aber doch nicht schlecht,
wenn sie die Wahrheit wär‘.

Wenn man all dies zusammen nimmt,
das ganze Waldgeflüster,
Und wenn auch nur die Hälfte stimmt
hat Marl ´nen neuen Küster.

Strom Hagemann