09 Apr

Fairplay im Saisonfinale…

Kaum eine andere Mannschaft in der Bundesliga hat ein derart aufregendes Restprogramm wie die Gladbacher Borussia. Neben Frankfurt und Hannover müssen die Fohlen noch gegen die drei Spitzenteams – Bayern, Bayer und unsere Knappen – ran.

Die Abstiegschancen sind – bei 9 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz – eher theoretisch, nach oben geht definitiv nichts mehr. Und trotzdem sind solche Topspiele eigentlich Anreiz genug, Alles zu geben.

Wenn da nicht die UEFA-Fairness-Wertung wäre. Denn wenn die Bundesliga  einen TOP 3-Platz in dieser belegt – denn das nervige Losverfahren des 2. und 3. Startplatzes wurde endlcih abgeschafft –  kann der VfL sich noch für die Europa-League qualifizieren, da die in Deutschland führenden Teams, Bayern und Dortmund, sich vermutlich auf anderem Wege, bzw. für andere Wettbewerbe, qualifizieren.  Also muss Gladbach diesen dritten Platz – notfalls mit halbherzigen Zweikämpfen – verteidigen um im Falle des Falles für den Platz nicht an Freiburg – die sich ja mitten im Abstiegskampf befinden – zu verlieren.

Zweifelsohne, Fairplay sollte immer ein Thema sein, aber das derartige Schielen auf einen europäischen Wettbewerb hat schon etwas komisches. Was nicht heisst, dass man es nicht selbst auch tun würde…

Andreas

Andreas

Fakten:
Emotionsbeauftragter | Jahrgang '79 | Erster, letzter und einziger Verein als Aktiver: BV Rentfort | Wohnhaft in Bochum | Wurde mal fast von einem Affen tätowiert | Unheilbar Gutmensch | Glaubt nicht an soziale Vernetzung
Andreas

Letzte Artikel von Andreas (Alle anzeigen)

Chris BMG 1900 sagt:

was können WIR denn bitte dafür, dass IHR nich gegen bayern alles klar gemacht habt letzte woche?
und ob nun in dieser konstellation mit dem fairplay-jedöns oder weil irgendwas anderes is. immer kommt gegen ende der saison jemand an, der sich aufrgund irgendwelcher umstände im nachteil sieht. und dann kommt doch wieder alles anders. oder auch nich.
wir werden sehen. ihr müsst uns sowieso ersma schlagen. ;)

skAndy sagt:

Das ist das Problem! Gegen Schalke ist die Fairplay-Wertung wieder völlig egal! Da wird gegrätscht was das Zeug hält! Oder eben auch nicht hält! Aber gegen Bayern wird schön der Ball flach gehalten. Und zwar im SPRICHwörtlichen Sinn! Ihr wollt ja bloss nicht, das wir bald mehr Sterne auf der Brust haben als ihr! Das sagtest du ja bereits!

Chris BMG 1900 sagt:

also 1. verbitte ich es mir, hier zitiert zu werden. das war ein vertrauliches gespräch! ;)
und 2. wird es dr. dante und co. ziemlich egal sein, wem welcher fan sterne auf der brust gönnt.
3. wäre es doch trotzdem alles fair. dürften halt alle titelkandidaten gegen uns punkten.

ma im ernst. ich denke nich, dass unsere jungs jetz jeden zweikampf vermeiden werden. wird alles heißer gekocht blablabla…

ihr sucht doch nur ne ausrede für die nächste vizemeisterschaft. ;)

skAndy sagt:

Ich suche garnichts! Ich finde die ganze Regelung nur großen Schwachsinn! Als ob eine Mannschaft, oder gar eine ganze Liga DIE GANZE SAISON durch fairer spielt, weil eine UEFA-CUP Platz (jaja, ich weiß) dabei rausspringen kann… Was ich mit dem Beitrag nur sagen wollte, ist ja, dass ich das für ein ziemlich unsinniges Verfahren halte. Sollen sie doch gleich einen Platz für die Mannschaft bereit stellen, die das schönste Maskottchen hat oder die schönsten Männerbeine zur Schau stellt! Und, NEIN, ihr wäret in beiden Fällen nicht dabei!

Chris BMG 1900 sagt:

oha, du hast also eine regelung im (bezahlten) fußball gefunden, die bei näherer betrachtung ziemlich schwachsinnig ist!! alle achtung!! oh wait… da kommen einem ja direkt noch tausend andere in den sinn…

ma im ernst. ich versteh ja, dass sich das im moment auf den 1. blick als etwas unglückliche situation darstellt, aber wat kann denn passieren?
(lassen wir leverkusen mal außen vor. da werden bekanntlich andere retortenclubs eher meister als die – sich neuerdings auch selbst mit stolz (sic!) – werkself nennende ex-calmund-truppe aus diesem kölner vorort.)
fall 1 (mein favorit): gladbach schlägt schalke und bayern, weil keine zauberzeit mit schnödem zweikampfrumgehacke verdrödelt wird. :D – kein nachteil für schalke.
fall 2: gladbach verliert beide spiele. – kein nachteil für schalke.
fall 3: die spiele gehen so aus wie in der hinrunde. – hmm… schiebung? wieso konnte schalke kontaktvermeindende fohlen nich ebenso besiegen wie der fc spielerisch-sind-hundert-clubs-in-europa-vor-uns-aber-dank-viel-glück-und-viel-robben-können-wir-endlich-mal-wieder-so-tun-als-ob-wir-cl-favorit-sind münchen?
fall 4: schalke siegt und bayern lässt punkte liegen. – hmm… lag DAS dann auch an der fairplay-wertung??

wenn wir nur noch gegen bayern spielen würden, könnte ich deine bedenken ja sogar verstehen, aber so wie’s is, seh ich das problem wirklich nich…

skAndy sagt:

Das ist der falsche Zeitpunkt, plötzlich damit anzufangen, mich ernst zu nehmen! Ich habe ja gar keine wirklichen Bedenken. Wir werden euch schlagen! Ich glaube fest an Fall 2! Und das mit den theoretischen Abstiegschancen gilt es auch nochmal zu überdenken!

Chris BMG 1900 sagt:

ich erwische grundsätzlich den falschen zeitpunkt, dich ernst zu nehmen bzw. es nich zu tun… ;)
und abstieg? ABSTIEG?? pfft… wir ham europa im kopp, da können wir uns nich um abstiege kümmern. :D

Chris BMG 1900 sagt:

so, die eintracht 2:0 geputzt (btw. dat hab ich getippt in der tipprunde, aus der ein gewisser schalker wegen erfolglosigkeit ausgestiegen is… ;))!
jetzt brauchen wir keine punkte mehr, sondern nur noch 360 minuten kartenlosigkeit. xD

üüüüübrigens:
wir haben bis jetzt nur über die fair-play-tabelle geredet, die aus gelben und roten karten errechnet wird. in die fair-play-wertung fließen aber noch so sachen wie allgemeines auftreten des vereins und verhalten der fans mit ein. de facto weiß also kein schwein, wen der dfb für den quatsch nominieren wird. ich tippe mal ganz stark auf den verein, der auf rang 6 landet. stuttgart, hamburg oder bremen mag der scheiß dfb allemal lieber als diesen sympathischen 70er-jahre nostalgie- und provinzclub vom linken niederrhein…

SLib sagt:

Stuttgart? Auf Rang 13 der FairplayTabelle. Kann sich wohl der DFB nicht leisten…(Obwohl…Stuttgart… Schwaben…) Aber Hamburg? Nach dem Guerrero-Eklat? Nein. Bremen? Qualifiziert sich. – Alle Chancen also bei den Fohlen!

SLib sagt:

Was ich vergaß: Auf Wolfsburg muss man noch aufpassen als potentiellen 6ten. Gegen die fällt mir aus Sicht des DfB nix ein… Gegen Hamburg aber noch was: Die müssen wo möglich ihren Europa-Titel verteidigen dürfen!?
Ja, Gladbach auf europäischer Bühne. DAS wäre Nostalgie. Hat Bonisegna eigentlich inzwischen einen kickernden Enkel??

skAndy sagt:

Ist der sechste Dank des Pokalfinales nicht eh im Boot?
Also wäre es wenn dann der siebte!
Beeindruckend fand ich, dass der VfL-Sieg gestern komplett ohne Karten errungen wurde…