27 Sep
img_0523_ausschn

Mit leichtem Gepäck.

Krise? Quatsch! Es liegt doch auf der Hand, dass wir da in einer äusserst feinen Situation stecken. Denn dass wir Eurofighter über einen selbstredend schon in der Tasche sitzenden Sieg gegen Red Bull in der Europa League gar nicht groß sprechen müssen, ist klar. Aber auch in der Liga geht es jetzt nur noch in eine Richtung. Aufwärts. Zumindest früher oder später. (mehr …)

25 Sep
oklahoma_sharecroppers-1914

Und jetzt alle nochmal pfeifen!

5. Spieltag. 5 Niederlage. Was war jetzt falsch? Trainer Weinzierl hat die Besserwisser-Elf auf den Platz geschickt. Also die Elf, die von nahezu allen im letzten Heimspiel gefordert wurde. Die warum genau nochmal besser gespielt hätte? (mehr …)

22 Sep
bildschirmfoto-2016-09-22-um-09-50-25

FC Schalke 04 – 1. FC Köln 1:3 – Willst du Schalke oben sehen, musst du die Tabelle drehen

Gestern gegen Köln war es scheiße. Und damit könnte dieser Bericht eigentlich schon zu Ende geschrieben sein. 0 Punkte nach 4 Spielen. Zwei Zahlen die sonst für viel Zauber in unseren Köpfen sorgen, fangen an langsam ins Mark zu gehen und dort schmerzhaft auszustrahlen. Trotzdem möchte ich den Bericht mit einer kleinen Anekdote beginnen. (mehr …)

19 Sep
Übergangsjacke

Von Comrade Joker - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=44416742

Neu zum Herbst im Fanshop: Die Übergangssaisonjacke

In meiner Kindheit gab es auch schon eine Bundesliga-Konferenz am Samstag. Nur kam die nicht von Sky, sondern lief im Radio beim WDR. Der Titel der Sendung lautete „Tore, Punkte, Meisterschaft“. Gemessen an diesem verheißungsvollen Sendungstitel haben wir Schalker nach drei Spieltagen mit nicht ganz so viel aufzuwarten. Ralf Fährmann liegt in der internen Torschützenliste ganz vorne, gleichauf mit Johannes Geis. Auch punktemäßig geht noch nicht so richtig viel. Vor dem ersten Spieltag waren es in etwa genau so viel wie heute. Also Tore null, Punkte null und Meisterschaft? Da geht bestimmt noch was. (mehr …)

16 Sep
alfred

Bock auf mehr

Schalke startet international erfolgreich in die Jubiläumssaison des größten Erfolges der Vereinsgeschichte. Fast genau 20 Jahre nach „Wir schlugen Roda“ nehmen die Eurofighter zum Auftakt der Europa League völlig verdient drei Punkte mit in’en Ruhrpott. Ein Spiel am Meer, welches definitiv Lust auf mehr macht. (mehr …)

12 Sep
Zentralbild Wittig Rostocker Sporthalle für Hallenhandball-Weltmeisterschaft gerüstet Im Frühjahr 1958 finden in der DDR die Hallen-Handball-Weltmeisterschaften statt. Während die Endrundenspiele in Berlin ausgetragen werden, gibt es in einigen Städten unserer Republik interessante Vorrundenkämpfe. Einige Spiele werden dabei auch in Rostock stattfinden. Die Sporthalle der Werft- und Hafenstadt Rostock im Ortsteil Marienehe wurde mit einem Kostenaufwand vom 155.000 DM renoviert und umgebaut. 2 070 Quadratmeter Bodenfläche der Halle wurden mit einem Spezialfußbodenbelag versehen. In der Sporthalle wurden neue Duschräume, Umkleidekabinen und ein Kulturraum gebaut. UBz: Ein Blick in die Rostocker Halle während des Trainings der Handball-Oberligaelf Empor Rostock.

Durchatmen Schalke

„Am Anfang sind die Bayern doch zu schlagen“, sagten sie. „Die Bauern haben sich noch nicht gefunden, da muss man da sein“, forderten sie. Auf der anderen Seite stand aber auch eine unterirdische Auftaktniederlage gegen Fast-Absteiger Frankfurt. So die Voraussetzungen. Wie so oft lag die fußballerische Realität dann irgendwo in der Mitte. (mehr …)

07 Sep
Sarek_Skierffe_Rapadelta

40 Thesen. Das Flussdiagramm des Dr. pro Gnos

Für uns alle doch so vielfältig unterschiedlich gestimmte Schalke-04-Gutfinder. Für alle, die sich auf der Skala Erwartungshaltung zwischen gnadenlos pessimistisch über gedämpft abwartend und vorsichtig optimistisch bis zum wahnsinnig guten Vorgefühl einordnen. Für alle, die es hinterher schon vorher gewusst haben und vorher meinen, man solle hinterher nicht sagen, man habe es nicht kommen sehen und währenddessen klagen, das wird doch nichts. Für uns alle: Die definitive Prognosen-Überschau, zumindest bis zum Derby. Da darf sich jeder den eigenen königsblauen Pfad aussuchen. GO. (mehr …)

03 Sep
Der Schalker Mannschaftsbus vor dem Consol Theater in Gelsenkirchen-Bismarck, dem Gründungsort des Web.04

Lieber @s04,

du kennst doch sicherlich Burger King, oder? Ich weiß, die Fast-Food-Kette, die eine ihrer Filialen in unmittelbarer Nähe zu deinem und somit unserem Wohnzimmer errichten lassen oder – in der naheliegenden Annahme, dass es sich um ein Franchise-Unternehmen handelt – errichtet bekommen lassen hat, gehört nicht zu euren Sponsoren, aber man munkelt, dass sie mal Ausstatter einer unserer defensiven Mittelfeldspieler war. Das kann ich aber trotz eingehender Recherche nicht bestätigen.

(mehr …)

01 Sep
Austria_U21_vs._Turkey_U21_20131114_(071)

Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!

Jens Grembowietz, Kevin Kisyna, Salih Altin, Noah Korczowski, Djordje Babic, Hendrik Lohmar, Maurice Neubauer- Hand aufs Herz, wem sagen diese Namen auf Anhieb etwas? Na?

(mehr …)

29 Aug
A_stack_of_newspapers

Ich glaub‘ es geht schon wieder los…

Die Bild titelt: „Pleitenstart mit Königsblau. Herr Heidel, wird Schalke schon zum Alptraum?“ und „Neue Stars – Alte Probleme. Schalke kriselt schon wieder los.“ Und zwar, weil wir ein Bundesligaauswärtsspiel mit 1:0 verloren haben. – ‚Omg‘ würde der gemeine Pokemonjäger an dieser Stelle sagen.

(mehr …)

28 Aug
IMG_2229 [60738]

Findungsphase

Die Vorfreude war groß, die Erwartung natürlich dementsprechend. Ein Dreier sollte es werden. Das war der Plan A. Es wurde Plan B.

Die ersten 20 Minuten des Spiels waren ein Spiegelbild der vergangenen Saison. Es gab kein Druck gegen den Ball, kein Aufbauspiel und daraus resultierend auch keine nennenswerten Möglichkeiten für Schalke. (mehr …)

26 Aug
DCF 1.0

Plan B

Das Fieber steigt, heute Abend beginnt mit dem Eröffnungsspiel die 54. Bundeligasaison. Morgen zur besten Zeit steigen wir ein. Und die Euphorie könnte nicht größer sein. (mehr …)

20 Aug
hp photosmart 720

Per Minimum das Maximum

Das erste Pflichtspiel ist abgespult – 1:4 gewinnt der FC Schalke 04 in Freiburg gegen den FC Villingen 08. Trotz der im Ergebnis sehr deutlichen Niederlage für die Schwarzwälder lässt sich nur schwer wirklich Positives über das Spiel ihres Gegners formulieren. Was aber nicht bedeutet, dass ich es nicht versuche. (mehr …)

19 Aug
Kohlebrand_Detail

Go for Grubengold

Endlich! Endlich!! Endlich!!! Das lange Warten hat ein Ende. Am Wochenende steht das erste Pflichtspiel an. Die Saison beginnt. Nur das ‚wie‘ stellt ein mittelgroßes Problem dar… (mehr …)

08 Aug
img_2243.jpg

Einfach mal…

Einfach mal eine Pause machen. Welcher Arbeitnehmer träumt nicht davon. Und damit ist jetzt nicht der 14-Tage Balkonien-Urlaub gemeint bei dem die Erholung sowieso viel zu kurz kommt. Nein, einfach mal ein halbes Jahr die (Fußball)Schuhe an den Nagel hängen. Die Seele baumeln lassen. Machen was man schon immer machen wollte.

Da das Web 04 stets bemüht ist, die Lebensqualität seiner Leser zu heben, geben wir hier nun die 04 Web 04 Tipps: ein halbes Jahr frei. Was tun? 

(mehr …)

06 Aug
Goretzka_Schalke_2015

Gute Nachrichten

Gute Nachrichten für die unter euch, die den ganzen Tag auf schlechte Neuigkeiten warten.

Dieser Ohrwurm will mir seit gestern einfach nicht mehr aus dem Kopf.

(mehr …)

04 Aug
Ohne Titel

Lauthals die Fresse halten

Schalke ist den Lütten los. Die Reaktionen hierauf fallen vereinsintern und damit in der Fangemeinde wider Erwarten recht gelassen aus. Und das, obwohl die Journaillenrhetorik uns doch vielerorts anderes zu lehren versucht. Aber wir bleiben ruhig, haben trotz zunächst anders lautender Pläne alles schon erwarten können. Woran mag das liegen? (mehr …)

03 Aug
coke

Die Katze auf dem Fahrrad

Leroy Sané hat nun offiziell den Verein in Richtung ManCity verlassen und somit auch eine große Identifikationsfigur. Jeder gönnt es Ihm in England erfolgreich zu sein. So kann es gehen wenn man nicht zu einem direkten Konkurrenten wechselt.
Stand Heute hat Schalke Naldo, Breel Embolo, Baba und Coke verpflichtet.
Gerade der Transfer von Coke lässt darauf schließen, dass unser neuer Manager verstanden hat.

Es geht darum, dass sich die Fans mit der Mannschaft identifizieren. (mehr …)

02 Aug
img_8408.jpg

Bye, bye, Leroy!

Hach, Leroy, natürlich habe ich dich lieb gewonnen. In der letzten Zeit gar wie keinen zweiten. Du machtest oft den Unterschied. Du liesst sogar in längst verloren gegangenen Spielen durch deine Einwechslung noch hoffen. Und du warst oft verdammt nah dran, den Sack nochmal zu öffnen. (mehr …)

31 Jul
Schalke_DFBpokal_schief2

Typisch Schalke

‚Typisch Schalke‘ muss für etwas Positives stehen, für Leidenschaft, Fan-Treue für eine erfolgreiche Fußball-Philosophie, mit der sich die Anhänger identifizieren.“

(mehr …)